Youtuber werden zu stark bevorzugt

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von daJoKo, 23. Mai 2020.

?

#freedaJoKo ?

  1. ja

    26 Stimme(n)
    86,7%
  2. nein

    4 Stimme(n)
    13,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daJoKo

    daJoKo Legende

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    88
    Moin Freunde und andere Wesen,
    wie sicherlich die meisten schon mitbekommen haben, gab es beim heutigen Turnier einen Skandal. Für die, die es nicht wissen, was ich meine: Das Team von Truston, Skyzzle und den ganzen irrelevanten Youtubern hat am Qualiserver in der KO-Phase verloren und ist somit aus dem Turnier ausgeschieden. Aus unerklärlichen Gründen wurden sie aber trotzdem auf den Finalserver teleportiert und konnten weiterspielen. Am Ende haben sie das Turnier sogar noch gewonnen.
    Nun stellt sich natürlich die Frage wieso sie auf den Finalserver teleportiert wurden. Dafür gibt es für mich - und auch sehr viele andere - nur einen Grund: Der Server will einen guten Eindruck bei den Youtubern machen, welche dann Videos auf Timolia machen sollen, wodurch mehr Spieler auf den Server joinen. Mit anderen Worten: Sie wollen bei ihnen "sucken", wie man es so schön nennt. Am Finalserver hat sich so ziemlich jeder darüber aufgeregt, dass die Youtuber so sehr bevorzugt wurden, also denke ich, dass ihr durch solche Aktionen mehr Spieler verliert, als ihr durch die Youtuber hinzugewinnt. Bei manchen Youtubern frage ich mich auch, wieso die überhaupt den Rang haben. AustrianGaming tötet einfach alle verbleibenden Spieler im UHC, wenn er tot ist. Ich denke nicht, dass solche Aktionen zu mehr Spielern führen. zPrxme wurde endlich wegen Hacks gebannt und hat seinen Rang verloren, aber wurde wieder entbannt und hat seinen Rang wieder zurückerhalten, weil er gesagt hat: "Ich wusste nicht, dass ich Hacks benutze."
    Also macht euch mal paar Gedanken, wer den Youtuber-Rang haben sollte und gebt ihn nicht einfach jedem, der paar Abonnenten hat.

    #freedaJoKo
     
    EinSara, pinkfload23, moinmak und 21 anderen gefällt das.
  2. daJoKo

    daJoKo Legende

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    88
    Ahja und löscht den Beitrag nicht einfach wieder, so wie den von Strich c:
     
  3. Moelone

    Moelone Bekanntes Mitglied Expert

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Frechheit...
     
  4. Exxes

    Exxes Neuling MVP

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Nach meiner Meinung komplette scheiß Aktion vom Team
     
  5. HerrLeerer

    HerrLeerer HerrLehrer war schon vergeben. Supporter+

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    148
    Du wirst sicher verstehen, dass wir einen Beitrag, der bis auf harte persönliche Beleidigungen nichts zu bieten hat, nicht öffentlich lassen.
    c:
     
  6. _knxckdna_

    _knxckdna_ St3gsfans Sidekick MVP

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ohne witz, ich konnte Dajokos move eigentlich eig echt gut nachvollziehen. Ich mein, ich hätte es an seiner Stelle zwar nicht gemacht, und klar, der ban war natürlich gerechtfertigt, aber ich kann es echt verstehen, dass er nach dem Tpn der youtuber endgültig die Schnauze voll hat, dass die so viel in den arsch gesteckt bekommen. Ich fands persönlich auch extrem unnötig und unfair, den normalen Spielern gegenüber. Es war zwar ziemlich lustig und hatte keinen Einfluss auf meinen stand, da ich nur einen fight gegen sie hatte aber sowas sollte in Zukunft echt nicht nochmal vorkommen.
     
  7. GASMEN123

    GASMEN123 Vielschreiber

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    524
    Punkte für Erfolge:
    148
    #FREEDAJOKO
     
  8. Zapfi

    Zapfi Neuling MVP

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ist jetzt schon das 2. Mal, dass YouTuber nach dem Ausscheiden tpt wurden. Bei einem 2vs2 Turnier in den letzten Monaten wurden Wichtiger und predii auch auf den Finalserver tpt nachdem sie schon ausgeschieden waren, nur hat es da keiner, bis auf die Spieler die gegen die beiden gewonnen haben, bemerkt.
     
  9. ALetsPlay

    ALetsPlay 1. staatlich bestätigtes Alien MVP+

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    88
    Nachdem heute früh (oder besser gesagt heute Nacht) schon ordentlich darüber aufm Discord mit dem Team diskutiert wurde, sind wir dort schon zu einem Ergebnis gekommen.
    Laut dem Timolia-Team können YTer im Voraus eine Wildcard beantragen, wenn sie selber streamen oder aufnehmen. Das soll es so schon seit Turnier Nummer 1 geben. Soweit so gut, ich persönlich finde diesen Vorteil jetzt nicht so schlimm, weil wenn ein YTer zu schlecht für den Finalserver ist, fliegt er dort auch sehr schnell raus.
    Was ich und auch viele andere verwerflich finden, dass
    1. es YTer gibt, die anscheinend trotzdem nicht aufgenommen haben, obwohl ihr Team genau mit diesem Grund die Wildcard beantragt hat
    2. die YTer sich dann am Ende wie Kings fühlen, wenn sie gewinnen, obwohl sie nur dank der Wildcard gewonnen haben. Dafür sollte man eigentlich dankbar sein, aber wie es typisch ist für die YTer, die ich bisher so "kennen lernen durfte" freuen sie sich nur, dass sie es geschafft haben, die schlechten Timolia-Spieler zu besiegen und sie selbst sind ja die besten (in bisher keinem einzigen der schon hochgeladenen Videos wurde erwähnt, dass sie eine Wildcard erhalten haben und nur dadurch gewinnen konnten).
    Aufm Discord wurde dementsprechend auch vorgeschlagen, dass man mal eine mündliche Diskussion auf TS mit dem Team startet, wo man ein wenig darüber diskutiert, was für Kriterien sich die Spieler vorstellen, damit jemand als YTer genommen wird und was für Konsequenzen sich die Spieler nach einem Regelverstoß eines YTers wünschen und vor allem, wie mit toxischen YTern umgegangen wird, deren einziges Ziel es ist, zu beweisen, dass sie die besten sind und wird das Gegenteil bewiesen (weil sie getötet werden), rasten sie aus, beleidigen sie, nutzen Rechte aus, etc.
     
  10. ALetsPlay

    ALetsPlay 1. staatlich bestätigtes Alien MVP+

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    88
    Hab mir gerade mal bei Wichtiger die Kommentare durchgelesen.
    Anstatt dass er einfach zugibt, dass sie durch eine Wildcard, die sie vom Timolia-Team erhalten haben, gewonnen haben, behauptet er, dass sie respawnt wurden, weil sie durch ein Hacker-Team getötet wurden. Undankbar sein ist ja schon schlimm genug, aber solche Falschaussagen zu tätigen wirft einfach ein noch viel schlechteres Licht auf die Spieler von Timolia.
    Und seine Community regt sich natürlich über die Kiddys im Chat auf, weil die alle salty darüber sind, dass YTer am gewinnen sind. Mit dem Hinweis, dass die nicht sonderlich erfreut darüber waren, dass das Team eine Wildcard vergeben hat, würde das eventuell auch abgeschwächt werden.
    Von daher sehe ich kaum Fehler beim Team, die YouTuber sind einfach eine Katastrophe.
     
  11. TaktikToast

    TaktikToast TaktikGang Member MVP

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    13
    Du hast vergessen das absolut jeder mit dem YouTuber Rang provozieren und beleidigen durfte wie er will. Über Wichtiger gibt es sogar ein Video xD (), er kann die Timolia Spieler als Idioten beleidigen ohne das was passiert. Die aktive Community, die unter den Spielern bekannt ist, die sich Ränge gekauft hat, die immer aktiv war, ist dem Team anscheinend egal.
     
  12. ALetsPlay

    ALetsPlay 1. staatlich bestätigtes Alien MVP+

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    88
    Das ist eine der wenigen Fehler, die das Team macht. Aber wenn man jetzt ganz objektiv drauf schaut:
    seit wann ist Timolia mit "kleinen" YTern konfrontiert. Das ist jetzt noch nicht all zu lang. Davor gabs nur die großen YTer wie Paluten, GLP, Zombey, Maudado, MCExpert, Stegi, ...
    Die haben nie ihre Rechte ausgenutzt, die waren alle positiv zu Timolia gestanden, da musste das Team nie eingreifen.
    Jetzt machen die aber kein YT mehr bzw. spielen wenig Minecraft, wodurch die Promotion durch die wegfällt. Timolia sucht sich neue YTer.
    Da melden sich aber nur die Gomme-YTer, aber Timolia nimmt sie trotzdem erstmal an. Ich weiß nicht, wie sich die Situation damals dargestellt hat, wie sie sich damals auf YT verhalten haben, aber ich gehe schon davon aus, dass Timolia da darauf geschaut hat. Jetzt haben sie den YTer-Rang und zählen damit zu den wenigen Spielern auf Timolia, die ihn haben. Es stellt sich aber heraus, dass sie Timolia gar nicht so toll finden bzw. die Community dahinter.
    Bloß wie soll das Team reagieren? Es hatte so einen Fall bisher noch nicht. Und als ehemalige Serverleitung eines kleinen Servers kann ich auch sagen, dass man meistens, wenn sich jemand auf den YTer-Rang bewirbt, zu positiv denkt. Die bewerben sich natürlich nicht, weil sie nur auf den YTer-Rang geiern, sondern weil sie gerne auf Timolia spielen. Und wenn man dann aber feststellt: "Oh, die sind ja gar nicht so positiv gegenüber der Community und dem Server gestimmt!", weiß man auch nicht, wie man mit ihnen umgehen soll, weil es sind ja Leute, die trotzdem den Server promoten und denen will man ungern den Rang wegnehmen.
    Auch hier kann ich wieder eine Geschichte aus meiner Zeit als Serverleitung erzählen, sie hat zwar mit Teammitgliedern zu tun, aber bei kleinen Servern ist es vergleichbar mit YTern: sie sind rar und sie müssen sich bewerben. Da hatten wir zwei Teammitglieder, die sich nicht an die Serverregeln halten konnten, aber wir als Serverleitung haben an ihnen festgehalten, weil "man findet kaum gute Teammitglieder". Das hat dazu geführt, dass wir sie auch ewig verwarnt haben. Der eine ist dann doch irgendwann geflogen, aber der andere hat sich mit zig Verwarnungen bis zur Serverschließung durchgehangelt. Und das nur, weil wir nicht wussten, wie wir mit sowas umgehen sollen.

    Alles in allem schiebe ich es in erster Linie also auf die Unerfahrenheit des Teams, weil früher gabs nur die großen YTer zu managen, das war lange nicht so schwer, wie die kleinen heute. Aus dem Grund finde ich auch die Idee gut, dass sich Spieler mit dem Team im TS zum Diskutieren treffen, was das YT-Managment angeht, weil ich auch das Gefühl habe, dass es da ein bisschen Nachhilfe bedarf.
     
    pinkfload23, TaktikToast, Labern und 4 anderen gefällt das.
  13. janaxnell

    janaxnell Neuling

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    @CoveredSymmetry Anstatt solch einen unnötigen Satz zu verfassen, könnte man auch einfach mal auf seinen Beitrag antworten. c:
     
  14. svdragster

    svdragster Dings Developer+

    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    1.080
    Punkte für Erfolge:
    148
    Wenn er keine Zeit hat einen umfassenden Beitrag zu verfassen, ist das wohl schwer möglich oder?
     
  15. janaxnell

    janaxnell Neuling

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    @svdragster Ich habe auch nicht verlangt, dass er in 5 min jetzt einen umfassenden Beitrag verfassen soll. Er kann auch in einer Woche einen Beitrag dazu schreiben. Wenn er Zeit hat, dann kann er jaa einen Beitrag schreiben, aber dieser Satz von ihm fand ich unnötig.
     
    pinkfload23 gefällt das.
  16. obamathecheater

    obamathecheater Neuling

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Was Timolia da abzieht ist in meinen Augen einfach lächerlich, ich bin für den Grund „Provokation/Beleidigung“ (zurecht) permanent gebannt ohne eine Vorwarnung bekommen zu haben und Spieler wie Wichtiger etc können rumbeleidigen wie sie wollen und kriegen nicht mal einen Kick aus dem Turnier, wenn ihr so weiter macht wird die Playerbase immer kleiner und irgendwann wird Timolia ganz aussterben.
     
    ExpertLoeschdich, pinkfload23 und daJoKo gefällt das.
  17. TaktikToast

    TaktikToast TaktikGang Member MVP

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    13
    Weg mit den Rängen, solche Leute haben einfach nichts verloren auf dem Server.
    Ich bin mir relativ sicher da schätzt du viele YouTuber falsch ein, kann aber auch sein das ich mich da irre.
    provozieren, ihre Rechte ausnutzen, wo muss man so lange überlegen?

    Beim Rest stimme ich dir dennoch zu ;).
     
  18. ExpertLoeschdich

    ExpertLoeschdich Neuling MVP

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Vergiss bei den paar ytern warum die überhaupt yter rang haben Wichtiger nicht^^
     
    pinkfload23 und daJoKo gefällt das.
  19. ALetsPlay

    ALetsPlay 1. staatlich bestätigtes Alien MVP+

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    88
    Also auch wenn das jetzt OT ist, aber um permanent gebannt zu werden, brauchst du mindestens 31 Banntage. Die kriegst du aber nicht einfach so, selbst fürs 1. Mal Hacking kriegst du nur 30 Banntage. Also musst du eigentlich schonmal gebannt gewesen sein. Und dann kann es sogar möglich sein, dass du ohne Verwarnung für Beleidigung/ Provokation gebannt wirst, weil das Team im System deine Vorgeschichte sieht und entscheidet, dass du keine Chance mehr kriegst.
    Trotzdem stimme ich dir natürlich zu, dass das Timolia-Team die YTer zu sehr mit Samthandschuhen anfasst. Aber wie ich oben auch schon geschrieben habe, dürfte das auf zu wenig Erfahrung zurückzuführen sein, wie man mit solchen Leuten umzugehen hat, da es eben noch nicht allzulange "kleine" YTer gibt, die Probleme machen.

    Die Frage dazu war eher rhetorisch gestellt. Aber für die Personen, die in der Position waren bzw. sind, das wirklich entscheiden zu müssen und den Personen auch mitzuteilen, ist die Frage nicht so einfach zu beantworten, eben weil sie auch noch nicht so die Erfahrung damit gemacht haben.

    Das stimmt leider. Da schließe ich mich nicht aus, als ich noch YT gemacht habe, wars mir ganz am Anfang auch egal, wo ich einen Rang kriege, hauptsache, ich finde einen Server, wo ich mit 50 Abos den YTer-Rang kriege. Ich bin echt froh, dass die Phase vorbei ist

    Siehe oben, die Unerfahrenheit lässt einen Überlegen, ob man ihnen nicht doch noch eine Chance gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
    pinkfload23 und TaktikToast gefällt das.
  20. Naachtara

    Naachtara Pokémon Meister Expert

    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    138
    Tbh verstehe ich das alles mittlerweile auch nicht. Ist zwar schön und gut, wenn die Leute noch ne Wildcard beantragen können, jedoch würde ich den Leuten, egal wie weit sie kommen (oder sogar dann gewinnen lol) nicht den Sieg zusprechen, vor allem weil sie schon früher rausgeflogen sind. Dann sollten wenigstens die zweitplatzierten Leute den Sieg zugesprochen bekommen. Dass sich hier ein paar Leute, die sich für absolut wichtig halten, denken, sich alles leisten zu können, ohne wirklich ne Konsequenz daraus zu bekommen, find ich persönlich auch n bisschen weird, aber da wird es wohl seine Gründe geben. Verwarnung schön und gut, aber wenn gewisse Personen die aktive Community des Servers so "behandelt" (oder auch beleidigt), verstehe ich absolut nicht, wie sowas überhaupt noch gut für Timolia sein kann.

    #freedaJoKo #negativevibesonly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen