Diskussion Verteidigungsmobs in Castles

Dieses Thema im Forum "Anregungen und Vorschläge" wurde erstellt von Profi, 3. Juli 2019.

  1. Profi

    Profi Highly skilled in the supporting department Expert

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    118
    Moin,
    Im Moment existiert ja in Castles ein System, nach dem ein Team A, welches von einem Gegnerteam B viele Mobs in der Base gespawned bekommt, automatisch lvl3 Verteidigungszombies gespawned bekommt. Dieses System ist leider nicht wirklich durchdacht worden. Es werden diese Verteidigungszombies nämlich auch gespawned, wenn Team A seine eigene Base voller Mobs gestellt hat und Team B in den mitgebrachten Mobs die einzige Chance sieht, Team A's Mobs zu besiegen. Der eigentliche Sinn, Mobs hierdurch zu schwächen, ist nicht erfüllt, und Camping wird gefördert (da Angreifen ja erschwert wird). Ein besseres System wäre, Mobs von Team A in der Basis von Team B Schwäche und Wither zu geben, wenn weniger Mobs von Team B als von Team A in der Basis sind. Je größer die Überzahl, desto stärker sollten die Effekte sein. Außerdem sollten Mobs von Team A in der Basis von Team B nach einer festgelegten Zeit automatisch sterben, da es praktisch unmöglich ist, seine Base von lvl3 Skeletten der Gegner zu befreien, wenn man gerade getötet wurde und deshalb kein Equipment hat (neues Equipment kaufen ist hier auch nicht möglich, da man ja von den gegnerischen Mobs dabei angegriffen wird. Selbst wenn es einem gelingt, Equip zu kaufen, ist man danach so low dass man die Mobs nicht mehr besiegen kann).

    LG iski
     
    xDerAllwissende und Tintenfisch3000 gefällt das.
  2. svdragster

    svdragster Dings Administrator

    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    980
    Punkte für Erfolge:
    148
    Eigentlich sollen diese Mobs nur spawnen, wenn , bei dir im Beispiel Team A, keine eigenen Mobs hat (bzw nur wenige). Dann ist das vermutlich ein Bug. Tritt das vielleicht auch nur auf bestimmten Maps auf?
     
  3. Tintenfisch3000

    Tintenfisch3000 Bekanntes Mitglied Pro+

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    88
    Moin,
    Einen ähnlichen Vorschlag hab ich ja auch schonmal gemacht. Mom spawnen die dev Mobs ja, wenn man über 5 (glaub ich) Monster in der gegner base hat. Ich dachte man könnte das einfach zu einer Differenz von xy Mobs machen.
    Und die Mobs sterben ja quasi "automatisch", da sie ja dauerhaft von den dev Mobs angegriffen werden. Und wenn es nur noch 4 sind kann man sie auch bekommen.

    Und das ist eigentlich immer so @svdragster :thinking:
     
  4. Profi

    Profi Highly skilled in the supporting department Expert

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    118
    Auch mit wenigen Mobs ist das keine gute Lösung, da sie nicht einberechnet, wo diese Mobs sind. Wenn man irgendwo auf der Map 10 Mobs platziert hat, sollen keine Mobs mehr zur Verteidigung der Base spawnen? Klingt für mich nicht logisch.
     
  5. Tintenfisch3000

    Tintenfisch3000 Bekanntes Mitglied Pro+

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    88
    ähm ne so meinte ich das nicht :D
    Mom ist es ja so, dass wenn über 5 (evtl) mobs in der Gegnerbase sind, dass dann die antizombies kommen. Es wäre halt mMn sinnvoller, wenn sie kommen, wenn 5 mehr Zombies da sind als vom Gegner. Also die haben 4 da rumstehen, dann kommen die devmobs erst wenn man 9 hat etc.
     

Diese Seite empfehlen