SurvivalQuest Updates

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen" wurde erstellt von Timolia, 26. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. Timolia

    Timolia Timolia Dein Team

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    634
    Punkte für Erfolge:
    123
    Hallo Timolianer!
    Etwas mehr als einen Monat ist es her, dass mit SurvivalQuest ein Spielmodus das Licht der Welt erblickt hat, der im Bingo-Prinzip altes Vanilla Minecraft mit neuem Spielspaß verknüpft hat!
    In den vergangenen 5 Wochen haben wir kontinuierlich daran gearbeitet, SurvivalQuest weiter für euch zu verbessern, neue Features einzubauen und letzte Bugs zu flicken.

    [​IMG]
    NEU für euch
    • SurvivalQuest & Lobby Adventure sind nun auch auf Englisch verfügbar (/lang en)
    • Sponsor-Buff: Rathgar: Nightvision sobald es dunkel ist + 1.8 Schärfeknochen
    • Sponsor-Buff: Abraxas: Wesentlich stärkerer Feuerstab
    • Chance auf zufälliges Pixel-Geschenk am Ende jeder Runde
    • Skelettreiter können nun zufällig spawnen
    • Kleines Lobby Jump'n'Run
    • Achievements! (Ihr sammelt mit euren Stats bereits für die Achievements - noch sind sie allerdings nicht live! Wir sagen euch dann natürlich Bescheid)

    Neue Berechnung der Bonuspunkte - Ab Februar aktiv
    • Bonuspunkte gibt es nun basierend auf der verbleibenden Zeit der Runde. (Statt der Taskreihenfolge)
    • Vorteil: Schnellere Spieler sind nicht mehr Nachteilig für den eigenen Highscore - Trotzdem gewinnt natürlich der Beste der Runde und es gibt weiterhin Bonuspunkte fürs schneller sein als die Gegner
    • Vorteil: Mehr Varianz bei der Highscorejagd - Highscores sind nicht mehr nur von der Schwierigkeit der Runde abhängig - auch leichtere Runden, die man schneller absolviert können sich lohnen
    • Der Bonus für das volle Questbuch wurde reduziert und auf die einzelnen Boni während der Runde verteilt
    • Vorteil: Das Scorebord und die Endscores spiegeln den Fortschritt besser wieder. Es gibt nun keine +1000 Punkte Sprung beim letzten Task. Der Endscore kommt allerdings auf denselben Wert. (Wenn nicht sogar besser!)

    Quality of Life

    • ItemDrop-Distanz zu anderen Spielern wesentlich verkleinert
    • Sobald der Weltenkompass wieder bereit ist, wird das nun auch als Subtitle dargestellt
    • "Hier mein Dicker"-Task (seltenes Biom) durch "Miez Miez Miez"-Task ersetzt
    • "Neuer persönlicher Highscore" Info am Ende des Spiels
    • kleine Magmacube droppen nun garantiert Magmacream
    • Ein paar Taskschwierigkeiten wurden angepasst. z.B. Feind meines Feindes ist nun ein schwerer Task
    • Musik am Spielende

    Bugfixes

    • Taskfix: Für "Reite auf einem Pferd" zählen nun auch Zombie- und Skelettpferde
    • Pixelbooster sind nun nutzbar
    • Weitere Bugfixes und kleine Namensänderungen
     
    Brokkonaut, Ponyah, NyzuGHG und 11 anderen gefällt das.
  2. Ponyah

    Ponyah Bekanntes Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    88
    Ich bin sehr gespannt auf das neue Punkte-System!
    Warum gibt’s es überhaupt die Item Drop Distanz? Wär doch auch spannend im Team zu spielen, hab das schon mal mit Sini probiert und hat eig echt Spaß gemacht! (Vll Team-Mode wenn nicht erlaubt?) ich meine man kann ja eh nicht verhindern dass sich Spieler via Discord Koords von zB Monumenten geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2019
  3. Flycofx

    Flycofx Neuling Developer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Survivalquest ist eines der wenigen Spiele bei welchen sowohl Solo als auch Teamplay problemlos miteinander funktioniert.
    Jeder kann selbst entscheiden ob er alleine / zusammen - auf Highscorejagd oder eine entspannte Runde spielen möchte. ;)

    Ob man nun zusammen herumläuft, anderen Spielern die Richtung zum nächsten Dorf mitteilt oder einfach nur den genutzten Tageslichtsensor für den nächsten liegen lässt, sind alles Formen von Teamplay die man natürlich gerne machen kann.

    Um hier die Chancengleichheit für Solo-Spieler zu gewährleisten wurden für Teamplay entsprechende Vorkehrungen getroffen. Zum einen werden einige Items nach der Aufgabe als "bereits für einen Task eingelöst" markiert. So kann man z.B. bereits getragene Rüstungen die man findet oder geschenkt bekommt nicht einfach doppelt einlösen.
    Ebenso ist das auch mit der Drop-Distanz. Items tauschen ist natürlich erlaubt, hat aber mit der Distanz eine kleine Einschränkung. Man kann Items natürlich mit dem Update nun auch im Sichtbereich droppen oder weiterhin mit Behälter wie z.B. Truhen arbeiten (absichtlich nicht deaktiviert). Das kostet dem Team natürlich etwas mehr Zeit wo der Solospieler aufholen kann.

    Das wird natürlich weiter beobachten und ggf. angepasst.
     
    PotSpamExpertAT, Alien44 und Ponyah gefällt das.

Diese Seite empfehlen