SO baut man definitiv keine Tagessieger!

Dieses Thema im Forum "JumpWorld" wurde erstellt von KenDerGuruHD, 1. Juni 2021.

  1. KenDerGuruHD

    KenDerGuruHD Tobi Expert

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    118
    Guten Tag

    Ich habe nach dem heutigen Tagessieger beschlossen, mich mit dem Aufbau eines entsprechenden Themas zu befassen.
    Wir befinden uns hier in einem Meinungsaustausch, wodurch Antworten erwünscht werden.


    1. Jumps

    Ein zu Beginn kleines Detail, doch am Ende sehr wirkungsvoll. Die Sprünge!

    Hier ein SCHLECHTES Beispiel innerhalb des heutigen Tagessiegers (vom 01.06.2021):
    https://imgur.com/llqSFsm

    Auf diesem Bild sieht man, dass Grasblöcke als Block verwendet wurde. Ein guter Ansatz, welcher zum Beispiel Ausbaumöglichkeiten für Gräser, Blumen, etc. bietet. Aber ... Statt etwas kreativ zu werden, wurde in diesem Fall ein Fence unter den Block platziert und nicht mehr verändert.

    Nicht nur das Detailing der Jumps selbst ist hier ein Effekt, sondern auch auf die Schwierigkeitssprünge bzw. die Gestaltung des Gesamtbildes (Bogen, Kreis, Rundung,..) sollte Acht gegeben sein. So wurde also in dieser Map ... auf einen rechten Winkel gesetzt.
    Hierzu das Bild:
    https://imgur.com/muz5DU2

    Nun, ob dieser rechte Winkel ein klassischer Fehler war oder nicht, fand ich die Sprünge keineswegs bespassend - Wobei sich der Ersteller/die Erstellerin nochmals etwas verbessern könnte. Ich persönlich würde immer darauf achten, dass sich der Verlauf der Sprünge sehr vielfältig abstimmt. Hoch, runter, kurve, nach hinten, nach vorne, nach links, alles einbauen. So wird auch ein gewisser Punkt beibehalten und daher ist dies eine wichtige Sache.

    2. Das Thema

    Mein Beispiel mit dem Tagessieger passt geradezu perfekt. Das JnR heisst Mittelalter, wo man also eine mitteralterliche Stadt oder auch einen Lebenseindruck oder sogar besondere Kuriositäten wie eine Burg oder ähnliches erwartet. Das nächste, was man in diesem Jump and run sieht:

    https://imgur.com/ka0yVp5

    Nichts geringeres als einen fliegenden Markstand, welcher nichtmal eine Insel darstellt, sondern nur einen Flächenausschnitt und dahinter eine.. Brücke? In der Luft? Oder soll das eine Strasse darstellen? Nun, dieses Gebilde ist natürlich schön errichtet, aber ohne Intention oder Geschichte für eine Map gibt es auch keine Empathie seitens der User. Eine Map sollte meistens ein Thema rüberbringen, welches unter anderem einen Eindruck verschafft oder eine Geschichte/Erzählung darstellt. In diesem Fall kann man also sagen: Die Map hat auch hier 2 von 5 Sternen. (Der eine Stern lässt sich durch das Aussehen der Brücke erklären).


    3. Das Ende und der Anfang

    Ein Jump and Run sollte eine möglichst übersichtliche Gestaltung in sich tragen. In dieser Map spawnt man im..
    https://imgur.com/kGQk7wo

    Gut erfasst, im Boden. Ich verstehe zwar, wo ich zu Beginn hin muss jedoch hinterfrage ich das Aussehen der Startposition - Was genau soll das sein?

    https://imgur.com/05wm9kw

    Ich könnte da vielleicht ein kleines Häuschen mit Podest hineininterpretieren - Oder vielleicht einen misslungenen Luftballon. Jedoch bin ich mir beim Start nur darüber bewusst, wo ich zu jumpen habe. Alles andere aussenrum wiederum bleibt, wenn überhaupt, eine offene Frage. Dazu später mehr.

    Das Ende dieses JnR's entspricht etwa dem:

    https://imgur.com/RlyAQyX
    https://imgur.com/Qwd8yA2
    https://imgur.com/5AAZK1D

    Zumal, dass man fast nichts durch die Dunkelheit zu erkennen vermag und zum anderen, dass das Haus einen Turm an sich kleben hat, welcher in der Luft schwebt, können wir mal aussenvor lassen. Innerhalb des Hauses sieht man zwei Räume, bestehend aus tausend Werkbänken, Öfen, Bücherregalen und einem Amboss NEBEN DEM BETT, einen Teppich und einen Schrank, der die Form eines Hauses hat. Ich gebe der Inneneinrichtung 3 von 5 Sternen, da sich Gedanken gemacht wurde und es wurde offenbar auch wirklich versucht, etwas schönes zu erbauen.

    Jedoch..

    • Zu viel Dunkelheit
    • Zu viele Werkbänke, Öfen und Bücherregale auf nem Haufen
    • Wenige, kreative Ergänzungen
    • und dazu einen hausähnlichen Schrank

    Ich möchte den Tagessieger nicht fertig machen im Sinne von es ist alles hässlich, sondern dies sollte mal einer Darstellung von tendenziellen Fehlern entsprechen.

    Mein Fazit:

    Wenn man etwas im Void baut, sollte man das Void nur wenn nötig sichtbar machen und den Fokus auf das Thema legen. Die Sprünge und deren Detailing sollten immer möglichst vielfältig verwendet, angewendet und letztlich bewendet werden. Der Anfang und das Ende sollte immer der Umgebung angepasst sein.

    LG

    P.S. Inspiration und Hilfe darf man sich holen, das ist Jumpworld. Hier gibt es viele freundliche und offene Spieler. Man muss nur mal Wortschatz anwenden und fragen!

    P.P.S. Dieser Beitrag dient nur dem Zweck, einen Meinungsaustausch durchzuführen und eine Darstellung von häufigen Fehlern umzusetzen
     
    EinKleinesLena und Joschua_de gefällt das.
  2. Wiggisaurier

    Wiggisaurier St3gsfans Sidekick Expert

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    2.099
    Punkte für Erfolge:
    148
    coole Idee
     
  3. muffig

    muffig Neuling

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo
     
  4. KenDerGuruHD

    KenDerGuruHD Tobi Expert

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    290
    Punkte für Erfolge:
    118
    Hey
     
  5. Shaday

    Shaday Legit / Ohne Zehenklicken u. anderen Cringe gut. Expert

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    983
    Punkte für Erfolge:
    148
    Ok
     
    KenDerGuruHD gefällt das.
  6. CrazyMemeCoke

    CrazyMemeCoke Softwareentwickler

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    98
    Darf Ich darauf aufmerksam machen, dass sowas aber immerhin noch besser ist, als diese riesigen Quarzlandschaften aus den Vorlagen? :-)
     
    Joschua_de, KenDerGuruHD und Seeraeuber gefällt das.

Diese Seite empfehlen