Schwächen des Timolia Turniers

Dieses Thema im Forum "Anregungen und Vorschläge" wurde erstellt von FelixHG, 1. November 2019.

  1. FelixHG

    FelixHG Aktives Mitglied Expert

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    33
    Servus Jungs und Mädels,

    wie ihr bestimmt alle wisst findet jeden Freitag um 20 Uhr das große Timolia Turnier statt. An sich ist das einfach das Highlight der Woche auf dem Server. Jedoch gibt es meiner Meinung nach einige Probleme bei diesen Turnieren. Mittlerweile ist es ja leider Standard geworden, dass jeder in diesen Turnieren cheatet. Das ist deshalb so, weil einfach fast kein Spieler mehr Sicherheitskicked wird. Früher wurden deutlich mehr Spieler gekickt, was für den weiteren Verlauf des Turniers (fast) immer eine Bereicherung war/ist. Deshalb würde ich mir wünschen, dass evtl. etwas öfter einige Spieler gekickt werden. Ein weiter Punkt den ich anführen möchte ist, dass oftmals Ytber streamen die keinen Bezug zu Timolia haben, da sie selbst nie auf dem Netzwerk spielen. Eigentlich ist das ja gut, da neue Spieler auf den Server finden, jedoch ist dabei dann die Kitauswahl ziemlich Cheaterorientiert. Demzufolge sind eine Spieler natürlich sehr aufgebracht, weil einfach ein legit fast keine chance hat zu gewinnen. Daher würde ich mir wünschen, dass die Streamer eine Art Vorlage(n) für ein Kit bekommen damit die Cheaterproblematik gesänftigt wird. Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen.

    LG Felix
     
  2. ferdedelino

    ferdedelino Bekanntes Mitglied Moderator

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    83
    Dass jeder im Turnier cheatet kann man bestimmt so allgemein nicht sagen. Ohne Hilfe eines Anticheats ist es bei geringen Settings meist unmöglich zu entscheiden, ob jemand cheatet oder nicht. Und in dieser schwebenden Unklarheit, ob jemand wirklich cheatet oder nicht, gibt es sehr schnell sehr viele Hackusations. Ein Teil davon ist bestimmt berechtigt, aber sehr viele eben auch nicht.

    Was die Turnierkicks betrifft, so kann ich dir sagen, dass wir heute einen der höchsten Werte seit langem hatten. Auch im Vergleich zu "Früher" waren es heute recht viele Kicks. Was sich aber verändert hat, ist dass wir die Spieler auf dem Finalserver meist in einem früheren Stadium des Turniers kicken als früher. Und wenn jemand nicht in den Top8 erst gekickt wird, sondern bereits in der Quali, bekommt man es als normaler Spieler nicht mit.

    Ein weiteres Problem sind Alt Accounts. Das erkennen von Alts ist kein großes Problem. Das Problem ist zu entscheiden, ob ein gebannter, oder ein nicht-gebannter Spieler diesen Alt nutzt. Und da aus irgend einem Grund recht viele (nicht-gebannte) Spieler das Freitagsturnier nicht auf ihrem Main spielen wollen, ist die Enscheidungsfindung: bannen oder nicht, oftmals nicht ganz leicht.

    Dann noch zu den Kits: Klar, wir haben immer im Hinterkopf, das Kit so zu erstellen, dass es nicht zu anfällig für Cheater ist. Aber auf der anderen Seite: Wollen wir uns bei der Auswahl der Kits immer nur darauf beschränken, dass es Cheater schwer haben? Ich meine: Soup Turniere sind mit die beliebtesten Turniere, obwohl sie unglaublich anfällig für Cheater sind. Ich bin der Meinung, dass man hin und wieder mal Kits nehmen kann, die nicht perfekt gegen Cheater sind, aber dafür etwas Abwechslung bringen. Dann liegt es eben an uns, dem Team, an diesem Tag vermehrt darauf zu achten, cheater zu bannen.
     
    daJoKo, LikeADogHot, ThomasHG und 3 anderen gefällt das.
  3. FelixHG

    FelixHG Aktives Mitglied Expert

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    33
    Da bleibt mir noch eine Frage... Warum dürfen Spieler die gekickt werden nochmal in das Turnier joinen? Ich meine: Man kickt die Spieler ja nicht ohne Grund oder?
    Das waren jetzt sogar 2 Fragen :P

    Lg Felix
     
  4. ferdedelino

    ferdedelino Bekanntes Mitglied Moderator

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wir kicken Spieler, wenn wir den (starken) Verdacht haben, dass diese Cheaten oder Bannumgehung betreiben. Nach dem Turnier sehen wir uns die Indizien/Beweise, die zum Kick geführt haben nochmal an und entscheiden, ob diese für einen Bann ausreichen.
    Die Idee hinter den Turnierkicks ist, dass man Spieler aus dem Turnier ausschließen kann, ohne dass diese Beweise für einen Bann ausreichen (ansonsten kann man diejenigen auch direkt bannen). Somit kann es auch zu Fehl-Kicks kommen. Und diese zu unrecht gekickten Personen wollen wir natürlich nicht für immer aus den Turnieren ausschließen.
     

Diese Seite empfehlen