Randomkillen BrainBow mit Konsequenzen

Dieses Thema im Forum "BrainBow" wurde erstellt von JustMichi, 21. März 2018.

Schlagworte:
?

Randomkillen mit Konsequenzen

  1. Ja bitte

    9 Stimme(n)
    56,3%
  2. Ne is mir egal

    7 Stimme(n)
    43,8%
  1. JustMichi

    JustMichi Neuling

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Als ich gerade mit meinem Freund BrainBow spielte und ich die ganze Zeit von Leute gekillt wurde kam mir die Idee das ins Forum zu schreiben. Weil wenn Leute nicht das Spielprinzip kennen und nur randomkilllen verdirbt das den anderen den Spaß.
     
  2. zSiq

    zSiq Bekanntes Mitglied Expert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    88
    Man könnte eventuell eine Art Warnung im Chat bekommen (so, wie wenn man einen Gegner direkt nach dem respawnen angreift). Problem daran würde natürlich auch sein, dass auch normale Spieler (die den Sinn des Spiels verstehen) dann auch diese Warnung bekommen würden. Was aber bei dem respawnen ja auch mal der Fall sein kann, also von daher... Grundsätzlich aber eine ganz gute Idee
     
    LongtimeSun gefällt das.
  3. 00meisterlampe

    00meisterlampe Meister aller Lampen Pro

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    977
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich finde es gut, dass endlich jemand das Problem im Forum anspricht. Allerdings ist die Umsetzung sehr schwierig, da es u.a. leider eine legitime Spieltaktik ist. Ich halte es umso sinnvoller, wenn die Spieler dann darauf hingewiesen werden würden, dass sie sich das Tutorial durchlesen sollen. Oder man das Tutorial ausbaut, da man durch dieses Unwissen der Spieler verringern könnte. Indem könnte man auch beispielsweise darauf hingewiesen werden, dass es darum geht so viele Scores wie möglich zu machen und nicht um die Kills. Desweiteren halte ich die Abschaffung eines Top-Killers immernoch für sinnvoll.

    MfG _meister_lampe
     
    EpicPlayerA, zSiq und LongtimeSun gefällt das.
  4. zSiq

    zSiq Bekanntes Mitglied Expert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    88
    Die Abschaffung von Top-Killer fände ich persönlich jetzt nicht so gut. In anderen Spielmodi ist sie ja auch immer noch da und ich bin auch der Meinung, dass (sogar in Brainbow) die Spieler für ihre "Leistung" auch eine Belohnung bekommen sollten. Das ist natürlich Ansichtssache, aber ich finde nicht unbedingt, dass man den abschaffen sollte
     
    LongtimeSun gefällt das.
  5. svdragster

    svdragster Dings Administrator

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    148
    Ein Hinweis auf das Tutorial oder eine Nachricht im Chat wird nur sehr wenig helfen, meiner Meinung nach. Wenn wir wirklich eine Änderung sehen wollen, müssen wir eine gameplaytechnische Änderung vornehmen (zum Beispiel das Schwert durch etwas anderes ersetzen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2018
    LongtimeSun und Pyhton_600_RIPLA gefällt das.
  6. lolwtfdel_v1

    lolwtfdel_v1 Neuling

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das exakt selbe Thema wurde halt schon unter nem Beitrag von InfiniteDerpy diskutiert
     
    Pyhton_600_RIPLA, LongtimeSun und zSiq gefällt das.
  7. EpicPlayerA

    EpicPlayerA Bekanntes Mitglied Expert

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    LongtimeSun gefällt das.
  8. svdragster

    svdragster Dings Administrator

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    148
    Eine Lösung bis auf Banns konnte im anderen Beitrag aber nicht gefunden werden. Für einen Spielmodus mit so wenig Spielern können wir uns Banns allerdings nicht leisten, da hat dann ein neuer Spieler einfach keine Lust sich den Spielmodus weiter anzuschauen.
     
    ferdedelino und LongtimeSun gefällt das.
  9. lolwtfdel_v1

    lolwtfdel_v1 Neuling

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja hast recht.
    Ich bin nur etwas skeptisch, was das angeht. Wenn man im Beitrag davor, in welchem das ganze schon so lange ausdiskutiert wurde, immer noch keine Lösung gefunden hat, dann bezweifle ich, dass es hier besser klappen wird.
    Es ist doch sowieso schon schwer etwas gegen Randomkilling zu machen, ohne, dass die Spieler, die eben nicht randomkillen, auch "bestraft" werden.
    Aber vielleicht liege ich ja falsch, und die Leute hier finden einen besseren Vorschlag, als die im vorherigen Threat. Hm
     
    LongtimeSun gefällt das.
  10. Itzibizi

    Itzibizi Bekanntes Mitglied Expert

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das Thema wurde sogar schonmal angesprochen (siehe Beitrag von InfiniteDerpy vom 2.10.2017)
     
    LongtimeSun gefällt das.
  11. Lindsaay

    Lindsaay Bekanntes Mitglied Expert

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    53
    Abgesehen davon, dass es mich teilweise auch selber echt nervt, wenn ich ständig ohne wirklichen Grund gekillt werde, finde ich trotzdem, dass es dafür keine Strafe geben sollte. Es gibt zwar immer mal wieder ziemlich nervige Runden, aber im Endeffekt kann man sich ja trotzdem irgendwie "retten", indem man sich einfach schnell genug wegportet. Zumindest klappt das bei mir meistens und dann stört es mich auch nicht weiter.
    Wenn man aber die Leute bannt oder ähnliches, dann würde es sie ja nur verschrecken und dann werden die Runden nachher gar nicht mehr voll.
    Hab halt auch schon gesehen, dass die Leute, die am Anfang auch random gekillt haben, dann aber das Spiel richtig verstanden haben und vernünftig gespielt haben.
    Daher würde ich einfach alles so lassen, wie es momentan ist, denn ich finde, dass es nicht nötig ist, aber das ist natürlich nur meine Meinung.
     
    aigimo, xMaudodo, ferdedelino und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen