Erledigt Existenz von Timolia

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Taktikfighter, 10. Juni 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Taktikfighter

    Taktikfighter Aktives Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    33
    Hallo an alle Timolianer!
    Ich war heute völlig überrascht, dass Badlion ihr Netzwerk für immer schließen will. Schließlich habe ich mit Minecraft angefangen, als auf Badlion 10k Spieler waren. Damals hat man mit seinen Freunden immer UHC oder Arena PVP gespielt.
    Mich würde jetzt eine wirklich ehrliche Antwort von Teamler freuen! Habt ihr schon mal über einen Server-Close nachgedacht?
    Taktikfighter
     
  2. Lascona

    Lascona Keine Ahnung Administrator

    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    1.479
    Punkte für Erfolge:
    168
    Hey!

    Badlion hat das Netzwerk wohl geschlossen, um sich mit allen Developern auf ihren Badlion Client konzentrieren zu können. Ein Server lebt von Ideen, die Umgesetzt werden und Updates, die gemacht werden. Dafür benötigt man immer Developer, die die ganzen Ideen in Code umwandeln, damit das letztendlich für euch spielbar wird. Wenn Badlion sich dazu entschieden hat, ihre Energie für den Badlion Client aufzuwenden, ist das natürlich eine große, aber aus organisatorischer Sicht nachvollziehbare Entscheidung. Timolia entwickelt aber keinen eigenen Anticheat Client und braucht daher auch nicht über eine Serverschließung nachzudenken ;)

    Liebe Grüße
     
  3. svdragster

    svdragster Dings Administrator

    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    767
    Punkte für Erfolge:
    148
    Zusätzlich zu dem, was Lascona gesagt hat: Badlion hat angestellte Entwickler, die bezahlt werden müssen. Sobald der Minecraft Server nicht genug Geld bringt, müsste entweder einigen Entwickler gekündigt werden oder der Fokus auf etwas anderes gesetzt werden.
     
  4. Kenaai

    Kenaai Ehemaliger Moderator Native

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    98
    Als ich im Team war, habe ich nie über einen tatsächlichen "Server-Close" nachgedacht - allerdings über eine Art "Untergang", an welchem Timolia aber zwangsweise nicht selbst Schuld sein muss. Viele Faktoren wie das Sinken der Minecraft-Spielerzahlen, durch Motivationsmängel von langjähriger Spieler oder etwaiger Gründe, oder auch das Herausbringen anderer Spiele, die mehr als Minecraft gehypet werden (Fortnite) können da mit einfließen. Ein weiterer Grund dafür kann auch sein, dass Minecraft seit geräumiger Zeit keine wesentlichen Updates mehr rausbringt und der Spielspaß - anders als bei Fortnite (ich spiele es zwar selbst nicht, weiß aber, dass regelmäßig Updates herausgebracht werden) - immer sinkt und sinkt.

    Dennoch denke ich, wird Timolia noch sehr lange erhältlich sein, der Server ist ja nunmehr seit schon mehr als sieben Jahren existent.
     
    InfiniteFlo gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen