Diskussion Die Classic-Games Woche

Dieses Thema im Forum "Anregungen und Vorschläge" wurde erstellt von Karolux_, 6. März 2020.

  1. Karolux_

    Karolux_ Karolux Pro

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Herzlich Willkommen zu diesem Beitrag,

    eines der Lieblingsthemen von vielen Forum-Mitgliedern sind die 5 Classic Games (Splun, DNA, Mineception, Timolianische Spiele und InTime). Die meisten Beiträge beschäftigen sich dabei mit den niedrigen bis kaum vorhandenen Spielerzahlen in diesen Modi.
    Wohl am stärksten betroffen davon ist InTime, hier funktioniert meistens noch nicht einmal ein JoinMe, um 6 Spieler zusammen zu bekommen und dafür zu motivieren, was eigentlich ziemlich schade ist.
    So wurde auch schon gefordert den "unnötigsten Spielmodus auf Timolia" ganz abzuschaffen bzw. nur als Eventspielmodus weiterlaufen zu lassen.
    Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch Spieler, die gerade in den Classic Games "sehr engagiert" sind und sie so am Leben erhalten.

    Oft kommen auch gerade von diesen Spielern Lösungsvorschläge zu diesem Problem. So ist zum Beispiel der Vorschlag von SpukZR zu nennen, die benötigten Spielerzahlen für eine (gewertete) Runde InTime zu senken.
    Splun erhält in dieser Hinsicht wohl noch die meisten Anregungen (z.B. SchnurExpertDE - Splun-Farben | TimoliasGott - Splun ohne Items einführen?).

    Da sich diese ganzen Vorschläge aber erst dann für Timolia lohnen würden, wenn davon auch viele Spieler profitieren können, hätte ich hier eine (hoffentlich) neue Idee für die Classic Games.

    So wie der Zufall will gibt es insgesamt 5 Classic Games (s. oben).
    Idee: Man könnte für jeden Tag (Montag-Freitag) eines der Classic Games explizit promoten.

    Für die genaue Umsetzung habe ich ein paar Ideen, die ich im Folgenden erklären werde. Dabei freue ich mich auch auf eure Anregungen:
    1. Serverweite Hinweise auf diesen Spielmodus, ähnlich wie bei SurvivalQuest (in Form eines JoinMe).
    2. Änderung des Timolia-Erscheinungsbildes in der Serverauswahl (z.B. "Splun-Montag").
    3. Einen der vier Skins in der Lobby auf den jeweiligen Spielmodus an dem Tag ausrichten.
    4. Einen 2x-Pixelmultiplikator in dem Spielmodus.
    5. Erhöhte Punktzahlen in dem Spielmodus (z.B. die doppelte oder dreifache Punktzahl).
    Natürlich ist mir bewusst, dass für einige von euch manche Ideen zu weit gehen würden, genau deswegen hoffe ich auch auf konstruktives Feedback von euch.

    Ich könnte mir auch vorstellen ebenfalls den Samstag und Sonntag miteinzubeziehen, dafür würden sich dann vielleicht die Spielmodi BrainBow und Arcade anbieten, die sich leider auch nicht mit allzu hohen Spielerzahlen (im Vergleich zu anderen Modi) brüsten können.

    Sollte diese Idee schonmal jemand eingebracht haben, dann könnt ihr es auch gerne schreiben. Ich hatte mir nur schnell einen groben Überblick gemacht und keinen vergleichbaren Beitrag gefunden.

    Das war's auch schon, ihr habt den Text überstanden.
    Ich freue mich über jegliches Feedback und weitergehende Ausführungen der Idee.

    Mit freundlichen Grüßen
    Karolux
     
  2. Wiggis_

    Wiggis_ Der kleine Stegsfan ~imperatorrupert 2019 MVP

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    63
    Alsooo,

    ich finde deine Idee richtig gut! Das gleiche Anregen hatte ich auch schon seit Monaten. Ich finde, dass Brainbow ebenfalls hinzugefügt werden sollte. Bei den aufgezählten Vorschlägen kann ich dir auch zustimmen, außer bei 5. Die Punkte, die man in einem Spielmodi erhält sollten meiner Meinung nach immer gleich bleiben, da das das ranking sonst komplett auseinander bringen würde und unfair gegenüber inaktiven Spielern wär. Trotzdem Super Idee!
     
    XxSt4nderFanxX, Karolux_ und SpvkTM gefällt das.
  3. 168x12

    168x12 Vielschreiber Expert

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Es gibt 6 Classic Games.
    BrainBow, Splun, DNA, InTime, T-Spiele, Mineception
     
    zSchwxtzer gefällt das.
  4. CoveredSymmetry

    CoveredSymmetry Perfektionistischer Deutschfanatiker Supporter+

    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    148
    Puhhh... Das ist ganz schön viel Aufwand für 5 Spieler mehr pro Tag.
     
  5. Profi

    Profi Highly skilled in the supporting department Expert

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    118
    Moin

    Das scheinen mir eher zwei, drei Leute zu sein, die ihre Mindermeinung dann umso häufiger und lauter preisgeben.

    Habe mal kurz geschaut, und das scheinen auch die einzigen zwei Splun-Vorschläge in letzter Zeit gewesen zu sein. Nicht besonders einfallsreich, wurden recht schnell wieder ablehnt.

    Es ist ja eine ganz nette Idee, die toten Modi wiederzubeleben. Die Erfahrung lehrt aber: Anders als Jesus (frohe Ostern vorträglich) bleiben diese Modi tot. Auch die "Classic-Games-Woche" (die ja anscheinend jede Woche sein würde) wird nicht den Stein des Spielermangels von ihrem Grab wegrollen, in dem sie schon weit mehr als drei Tage liegen (wohl schon drei Jahre, eher). Diese Modi bringen keine neuen Spieler, und diese nicht existenten Spieler kaufen sich auch keine Ränge, was Timolia kein Geld bringt.
    Im Hinblick auf die Tatsache, dass weder in 1vs1, Castles oder JumpWorld ausreichend Dev-Zeit investiert wird, halte ich jede Sekunde Zeit, die das Team in diese Modi steckt, für verschwendet. MAn wäre sogar die Zeit, die man sich zum Entfernen der Modi nehmen müsste, verschwendet.

    Das Beste wäre es, wenn sich diese zwei, drei besagten Leute damit abfinden, dass die Modi tot sind, und aufhören, darüber im Forum zu posten - damit erspart man sich auch die Enttäuschung, die unausweichlich jedes Mal kommen wird.

    LG iski
     
    ArsVictoriae gefällt das.
  6. ALetsPlay

    ALetsPlay 1. staatlich bestätigtes Alien MVP+

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    53
    Also ich empfinde die Modi jetzt nicht als tot. Klar ist es da schwieriger, jemanden zum Mitspielen zu kriegen, aber Splun und Brainbow kann man trotzdem noch sehr gut spielen. Bei Mineception, DNA und T-Spiele ist das schon schwieriger, aber auch hier kann man Runden zusammenkriegen. Den einzigen Modus, den ich als tot bezeichnen würde, ist InTime, was aber unter anderem daran liegen dürfte, dass sich das mittlerweile auch andere Server kopiert haben, wodurch man für InTime nicht zwingend auf Timolia gehen muss, sondern man unterstützt an der Stelle lieber kleinere Server (ist jetzt nicht meine Meinung, ich versetze mich hier eher in die Lage eines durchschnittlichen MC-Spielers).

    Grundsätzlich bin ich bei dir, dass sich die Devs mehr um Castles, 4rena, 1vs1 und JumpWorld kümmern sollten, da es die Modi sind, die mehr gespielt werden.
    Aber sich GAR NICHT um die Classic Games zu kümmern, ist der falsche Weg. Dadurch würden es nur immer weniger Leute spielen, weil sie irgendwann genervt sind von noch vorhandenen Bugs und weil es nichts neues gibt. Letztendlich wären dann die Classic Games wirklich tot. Da das Team aber noch nicht mal ihre Zeit in das Entfernen der Modi stecken soll, wären dann komplett leere Server vorhanden, die nur Ressourcen fressen.

    Um mal auf den Vorschlag zurückzukommen: ich persönlich finde die Idee super, da das Team für mehrere Modi nur einmalig Zeit reinstecken müsste. Selbst wenn das am Ende nur dazu führt, dass man 20 neue Spieler für die Classic Games gewinnt, sehe ich hier ein gutes Verhältnis zwischen Arbeitsaufwand und Lohn.
    Dabei ist allerdings zu beachten, dass ich jetzt nur von einer entsprechenden MOTD an den Tagen (z.B. Splun-Montag am Montag) und serverweiten JoinMes wie bei Survival Quest ausgehe und nicht von einer kompletten Umsetzung wie vom Threadersteller vorgeschlagen.
    Aber meiner Meinung nach sollte schon das reichen, um den Classic Games wieder ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken.
     
    Karolux_ gefällt das.
  7. ArsVictoriae

    ArsVictoriae Meister aller Lampen Expert

    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1.235
    Punkte für Erfolge:
    148
    Ich verstehe nicht, warum Timolia nicht versuchen sollte, die Spieler in ihren Hauptspielmodi, die auch Aufmerksamkeit auf YouTube, etc. erhalten, zu halten oder auch dazuzugewinnen. Es gibt relativ gute Gründe dafür, warum die Classic Games so wenig Spieler haben.
    DNA ist beispielsweise ein sehr einseitiger und langweiliger Spielmodus, der niemandem auf Dauer Spaß macht. In InTime oder TSpiele hast du meistens immer einen Tryhard, der dir die Runde vermiest. Mineception ist viel zu kompliziert umgesetzt und man könnte es vielleicht überarbeiten, dass man statt dem Gefängnis beispielsweise einen Core hat, der den Spielern erlaubt, zu respawnen, solange er noch nicht zerstört wurde. Splun ist der einzige Spielmodus bei dem ich noch etwas Potential sehe, da dort die niedrige Spielerzahl hauptsächlich durch die viel zu große Anzahl an Bugs zustande kommt.
     
  8. Karolux_

    Karolux_ Karolux Pro

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Guten Abend,

    aus mir (tatsächlich etwas) unerfindlichen Gründen ist hier jetzt doch noch eine Diskussion entstanden, also werde ich auch mal kurz darauf eingehen.
    Finde ich etwas ungeschickt formuliert. Allein die Tatsache, dass unter deinem Beitrag 2 Leute innerhalb von einer Stunde kommentiert haben (mit mir 3), zeigt eben ganz genau, dass es einige sehr wohl interessiert. Zudem hat der erste Kommentar 6 Zustimmungen erhalten.
    Obwohl mir btw bewusst ist, dass das ein Stilmittel war (hoffe ich zumindest), muss man allein schon feststellen, dass nur ein "minderer Teil" (um bei deiner Formulierung zu bleiben), der im Forum registrierten Menschen, überhaupt Threads beachtet, geschweige denn kommentiert.

    Ich fand beide Ideen auch nicht einfallsreich, aber gut.
    Und dazu eine Frage: Müssen Ideen einfallsreich und ausschweifend sein, oder ist es nicht besser auf die kleinen Dinge zu achten. Die stören nämlich meistens noch mehr. Wenn du einen nicht ausgereiften Modus spielen willst, gerne, ich nicht.

    Wenn du daran glaubst, freut mich das.
    Tot sind die Modi aber (außer vielleicht InTime), wie auch schon @ALetsPlay geschrieben hat, nicht.

    Hier stimme ich dir zu. Das liegt aber daran, dass die Spielmodi unbekannt sind.
    Es gibt dazu keine YouTube-Videos, keine Events, viele haben noch nie davon gehört.
    Von nichts kommt nichts. Und dann kann man auch nichts erwarten.

    @Profi

    Mit freundlichen Grüßen
    Karolux
     
  9. Karolux_

    Karolux_ Karolux Pro

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hier der Threadersteller :D
    Ich stimme dir auf jeden Fall zu, das wären die beiden Dinge die ich auch für am wichtigsten und effektivsten halte.
    (Die anderen 3 waren nur eine Möglichkeit, die mir spontan dazu eingefallen ist.)
     
  10. ArsVictoriae

    ArsVictoriae Meister aller Lampen Expert

    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1.235
    Punkte für Erfolge:
    148
    Das ist definitiv eine Meinung der Minderheit. Und ja, es stimmt auch, dass überproportional viele Spieler der Classic Games im Forum aktiv sind. Das zeigt auch wiederum, dass viele davon nichts für die breite Masse sind, was ja genau deine Classic Games Woche erreichen soll.
    Auch wenn die Ideen nicht komplett sinnlos gewesen sind, ist es auch die Zeit nicht wert, die man dafür aufwenden müsste, und es wäre auch keine große Bereicherung für den Modus. Diese Varianten hätten auch zu anderen Problemen geführt, wie sie auch in dem dortigen Thread besprochen wurden.
    Ich würde einen Modus schon als "tot" bezeichnen, wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass ein zweiter Spieler innerhalb einer Minute die Runde betritt. Dabei könnte vielleicht helfen alle Classic Games, wo sich momentan ein Spieler in einer Runde befindet, auf der ersten Kompassseite anzuzeigen.
     
    Profi gefällt das.
  11. ALetsPlay

    ALetsPlay 1. staatlich bestätigtes Alien MVP+

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    53
    Muss ich zustimmen. Bestes Beispiel wäre hierfür ein kleiner Minecraft-Server, der super Ideen hat und die auch sehr gut umgesetzt hat. Nur hat der auch seine ein oder andere Schwäche. Leider macht der Server keine Werbung, wodurch die MC-Community ihn nie finden wird. Somit gibt es keine Community, die auf die Schwächen hinweist und auch ansonsten keine Spieler die drauf spielen. Ergebnis: der Server geht ein.

    Ist das nicht sogar teilweise schon der Fall? Ein Classic Game wird zumindest immer auf der ersten Seite angezeigt. Ich habe aber noch nicht darauf geachtet, nach welchen Kriterien es dort landet.
     
  12. ArsVictoriae

    ArsVictoriae Meister aller Lampen Expert

    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1.235
    Punkte für Erfolge:
    148
    Es wird immer nur das mit den meisten Spielern angezeigt.
     

Diese Seite empfehlen