CityBuild: Informationen und Hinweise zum Update auf die 1.13.x / Allgemeines zum CityBuild

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen" wurde erstellt von Timolia, 25. Oktober 2018.

Schlagworte:
  1. Timolia

    Timolia Timolia Dein Team

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo liebe CityBuild-Spieler*innen und jene, die es werden wollen!

    In diesem Beitrag möchten wir euch ein paar Informationen zum aktuellen Stand des Updates von CityBuild auf die 1.13.x (und weiterführenden Versionen) geben. Wir wollen euch damit auf den neuesten Stand bringen und viele der diesbezüglichen Fragen bereits vorab klären.

    Wieso ist CityBuild noch immer auf der 1.11.2?
    Ja, auch wir wissen, dass die 1.11.2 bereits am 21. Dezember 2016 erschien und somit bereits fast 2 Jahre alt ist. Jedoch ist sie eine technisch gesehen stabile Version und gab uns somit die Möglichkeit, unsere eigenen Plugins problemlos auf sie aufzubauen.

    Für uns stand von Anfang an fest, dass wir Minecraft 1.12.x überspringen wollen, denn In dieser Version hat Mojang angefangen diverse Sachen im Backend zu ändern (z.B. Item- und Blockdaten). Indem wir unser System also noch nicht umstrukturieren, wollten wir die reibungslose Implementierung damals geplanter Plugins (unter anderem auch eines Mission-Plugins → dazu später mehr) ermöglichen.

    Wann kann man CityBuild in der 1.13.x spielen?
    Bis die 1.13.x wirklich spielbar ist kann es noch eine Weile dauern, denn hier sind wir nicht nur auf unsere eigenen Developer angewiesen, sondern müssen außerdem warten, bis von uns nutzbare Versionen von Spigot/Paper erscheinen.


    Für die, die es genauer wissen wollen, hier die Fakten, die uns daran hindern die 1.13. auf den Citybuild zu holen.
    (Stand: 21.10.18)

    [​IMG]

    Kurz gesagt: Aktuell gibt es keine stabile Version von Spigot/Paper, die für einen Server geeignet wäre. Bei den derzeit existierenden "spielbaren" Versionen handelt es sich lediglich um Dev-Builds, bei denen die Entwickler, selbst sagen, dass sie nicht für öffentliche Server geeignet sind.

    [​IMG]

    Weitere Probleme machen hier auch andere öffentliche Plugins, die wir nutzen:

    [​IMG]

    Die Plugins WorldEdit und WorldGuard werden derzeit vollständig durch die Entwickler überarbeitet. Auch diese benötigen eine "stabile" Version von Spigot/Paper, denn nur so ist der reibungslose Wechsel von 1.11.x/1.12.x auf 1.13.x möglich.


    Beispiel:

    [​IMG]

    Hätten wir die Server vor diesem Update eingespielt, wäre es möglich gewesen das ihr alle eure Grundstücke verliert, was wohl keinem lieb gewesen wäre...

    Es lässt sich nicht abstreiten, dass die 1.13.x für Spigot bzw. Paper neue Möglichkeiten der Serveroptimierung bietet, die für einen reibungsloseren (CityBuild-)Betrieb sehr lukrativ sind. (z.B. in den Abbauwelten) Doch leider sind wir aus den oben genannten Gründen vorerst gezwungen, auf diese Verbesserungen zu verzichten.

    [​IMG]


    Wie weit seid Ihr mit dem Update auf die 1.13.x?
    Wie der obere Text bereits vermuten lässt, stehen wir hier noch ganz am Anfang. Es wurden bereits erste Schritte unternommen, um unsere Plugins auf die 1.13.x zu bringen, doch sind wir stark an die Entwicklung der externen Plugins (Spigot/Paper/WorldEdit/WorldGuard/etc.) gebunden.

    Wir haben euch damals vermittelt, dass wir gern innerhalb des ersten Monats nach Release der 1.13 auf diese updaten möchten, jedoch wurden diese Pläne bereits kurze Zeit später durch kritische Vanilla Bugs durchkreuzt. Wir werden euch leider auch weiterhin kein genaues Releasedatum nennen können, da wir nicht abschätzen können, wie viel Zeit es noch in Anspruch nehmen wird.


    Wieso gibt es so unregelmäßig Features für den CityBuild?
    Planung, Ressourcen, Abstimmungen, Tests - Das trifft es eigentlich ganz gut.
    Neue Features müssen alle diese Voraussetzungen erfüllen:

    • Planung - Jedes Plugin muss in einer kleinen Runde vollständig geplant werden. Hierbei müssen etliche Dinge beachtet werden. So muss ein neues Plugin sowohl benutzerfreundlich als auch ressourcensparend sein. Gleichzeitig müssen wir immer prüfen, ob sich die neuen Features mit den bereits existierenden vertragen.
    • Kommunikation - Es ist sehr wichtig, dass wir uns untereinander einig sind, was zeitlich leider durch RealLife und Co nicht immer reibungslos funktioniert.
    • Ressourcen - Damit es ein neues Feature geben kann, muss dieses erstmal programmiert werden. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Developer ist jedoch begrenzt und außer dem CityBuild gibt es auch noch andere Spielmodi und Features, die auf ihre Umsetzung warten.
    • Tests - Wir versuchen immer so weit wie möglich alle Features vor dem Release auf Bugs zu testen. Das ist manchmal nicht so einfach, da wir keine User sind und somit schlichtweg “betriebsblind” sein können. So kann es passieren, dass nach einem Release schnelle Hotfixes/Bugfixes nötig werden. Hierbei bitten wir um Verständnis von eurer Seite.

    Was steht denn noch auf eurer ToDo-Liste?
    Aktuell sind in unserem Entwicklertool noch über 40 Issues offen. Diese gehen von offenen Bugs über kleinere Feature bis hin zu großen komplexen Ideen. Die Pläne zur 1.13 zählen hier jedoch noch nicht einmal rein sondern stehen noch extra an.

    Wir denken, damit ist ausreichend über den aktuellen Stand gesagt, natürlich halten wir euch aber auf dem Laufenden, wenn es etwas Neues gibt.


    Warum ist der CityBuild nicht im Timolia Kompass?
    Diese Frage wird sehr oft gestellt, weshalb wir sie hier aufgreifen wollen. Wie die meisten aktiven Citybuild-Spieler wahrscheinlich wissen, ist der Citybuild der Ursprung Timolias - Mit ihm hat alles begonnen. Jedoch waren die Kapazitäten immer beschränkt. Wir konnten nicht mehrere Hundert Spieler auf einer einzigen Map spielen lassen, ohne dass es zu massiven Lags gekommen wäre. Dies hätte jeglichen Spielspaß zunichte gemacht. Das Problem hierbei war auch nicht unbedingt eine Frage der zur Verfügung stehenden Ressourcen, sondern wurde durch Minecraft selber auch nie unterstützt.


    Mit dem Sprung auf "NextGen" führten wir ein Multiserverkonzept ein, welches ermöglichen sollte, mehr Spieler gleichzeitig aber auch laggfrei auf dem Citybuild spielen lassen zu können. Damit war zwar der Grundstein um in den Kompass zu kommen gelegt, jedoch stießen wir weiterhin auf organisatorische Probleme. Es kamen viele Fragen auf. Wie sollten wir beispielsweise am besten mit den "Neulingen" und größeren Spielermassen umgehen? Daran hielten wir uns auf und so kam es, dass wir weiterhin nicht über den Kompass zu erreichen waren und der Citybuild weiterhin als unabhängig vom Rest Timolias behandelt wird.


    Es war immer die Rede von “Missionen”?
    Unser Plan sah vor, mit Missionen neuen Spielern den Start zu erleichtern und den anderen Spielern langlebige, abwechslungsreiche Aufgaben zu geben. Nun steht die Entwicklung des entsprechenden Plugins kurz vor der Vollendung, musste jedoch vorerst pausiert werden um aktuell wichtigere Projekte zu vollenden. Darum wurde als Zwischenlösung erst einmal Server-Signs bereitgestellt.


    Wann kommt der CityBuild in den Kompass?
    Der aktuelle Plan sieht vor den Citybuild in den Kompass zu bringen, sobald er mit der 1.13.x spielbar ist. Dabei ist anzumerken, dass der Kompass aktuell überarbeitet wird (zum Beispiel mit den neuen Armorstands am Spawn).

    Mit der 1.13.x wird CityBuild ausschließlich für 1.13.x betretbar sein. Wir werden die Möglichkeit, mit älteren Versionen zu joinen, (voraussichtlich) nicht weiter anbieten.

    Bis dahin werden wir versuchen die existierenden Bugs zu fixen und euch neue Features zur Verfügung zu stellen.


    Wir hoffen dieser Beitrag hilft dem einen oder anderen etwas weiter und Ihr versteht nun besser, weshalb wir noch immer nicht auf der 1.13 sind. Wie bereits erwähnt werden wir euch mitteilen, wann es endlich soweit ist.


    Liebe Grüße

    Euer Timolia-CityBuild Team
     
  2. InfiniteNiki

    InfiniteNiki Ex-Ex-Timolianer Expert

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    133
    Es mag sein, dass sich folgendes erübrigt, wenn man bereits jetzt mit der 1.13.x Timolia betreten kann. Da mein PC gerade zu deutsch im Arsch ist, kann ich das leider nicht nochmals überprüfen.

    Wie soll man auf den 1.13.x-Citybuild mit der 1.13.x kommen, wenn man mit dieser Version nicht auf die anderen Server kann?
    Müsste da nicht auch entweder der ganze Rest des Netzwerks 1.13.x-kompatibel sein, oder wenigstens die games-Server? Oder gibt es eine IP wie city.timolia.de, die mir nicht bekannt ist und für diesen Zweck wahrscheinlich nicht ausreichen würde?
     

Diese Seite empfehlen