teaminterne Prüfung Castles - Probleme

Dieses Thema im Forum "Anregungen und Vorschläge" wurde erstellt von zSiq, 30. Dezember 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zSiq

    zSiq Bekanntes Mitglied Supporter

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    98
    Hallo liebe Timolianer!


    Ich habe jetzt schon lange überlegt, ob ich diesen Beitrag schreiben soll. Aber jetzt habe ich mich mit vielen Leuten der Castles-Community ausgetauscht und versucht, mit ihnen gemeinsam jeden noch so kleinen Fehler (etc.) in Castles herauszufinden und liste alles, was wir gefunden haben, jeweils mit einem von uns überlegtem Verbesserungsvorschlag hierauf. Es wird wahrscheinlich große Unstimmigkeiten geben, aber lasst mich konstruktive Kritik immer gerne hören.


    • Ein Team kann jeweils 50 Mobs spawnen, was unserer Meinung nach zu viel ist. Wenn man eine base mit 50 Mobs hat, ist es für den Gegner trotz Diarüstung etc. fast unmöglich, da durchzukommen. Unsere Idee dazu wäre, die maximale Anzahl an Mobs auf 20, wenn nicht sogar 10, zu reduzieren, um Situationen wie diese hier: https://imgur.com/a/DsLqgy7, vorzubeugen.

    • Bögen, insbesondere der Punsh 2, sind in Castles zu stark. Die Menge an Gold die man braucht, um sich Pfeile und einen Bogen zu holen ist viel zu gering. Das ist gerade in Castles, wo man so einfach runtergeschossen werden kann, viel zu stark. Wenn ein Spieler sich mit den besten Sachen ausrüstet, die es in dem Spiel gibt, ist es für seinen Gegner dafür viel zu leicht, ihn einfach mit einem Bogen runterzuschießen. Unser Vorschlag wäre also, dass man die Bögen entweder alle viel teurer (mindestens um 250 Gold) macht, oder sie ganz aus dem Spiel nimmt.

    • Das Jetpack ist für 250 Gold viel zu stark, da mit ihm alle Hindernisse ohne großen Aufwand in Sekunden überwunden werden können. Man sollte das Jetpack also sehr viel teurer machen (mindestens 500 Gold), jedoch würden wir es nicht ganz rausnehmen.

    • Pferde sind ein zu Großer Vorteil. Man kann an kaum einer Brücke runterfallen, kriegt keinen Rückstoß und ist extrem schnell. Wir wären dafür, sie beim Händler erst ab Level 3 freischaltbar zu machen, ihre Leben zu verringern und sie evtl. zu verlangsamen. Wenn man das alles macht, geht der jetzige Preis in Ordnung.

    • Skelette sind teilweise stärker als echte Gegner. Es gibt unserer Meinung nach nichts stärkeres als Skelette in diesem Spiel. Man kann kaum irgendwo eine Brücke überqueren, ohne dass man von einem Skelett runtergeschossen wird. Auf Level 1 sind sie schon extrem stark. Auf Level 2 und Level 3 sind sie jedoch teilweise fast unmöglich zu töten - und wir reden hier von einem einzelnen Skelett. Ein Skelett auf Level 3 ist deshalb so stark, weil man aufgrund der Geschwindigkeit, in der es seine Pfeile schießt, erst nach minutenlanger, nervenauftreibender Arbeit, an es dran kommt (etwas übertrieben, aber es geht um's PRINZIP). Kombinieren wir das nun noch mit der "Mobspamm-Taktik", kann man die gegnerische Base (sprich bei 50 Skeletten in einer Base) unmöglich betreten bzw. sich darin bewegen. Unserer Vorschlag wäre also, die Skelette sehr zu verschlechtern oder (wäre uns lieber) ganz aus dem Spiel zu nehmen. Und ich denke, ich spreche hier für jeden Castles Spieler wenn ich sage, dass die Skelette einfach mit das nervigste sind, was es in diesem Modus gibt.

    • Der Waffenschmied auf Level 2 ist im Gegensatz zum Waffenschmied Level 1 keine wirkliche Verbesserung. Viele Spieler machen sich den Waffenschmied nur auf Level 2, um ihn danach auf Level 3 machen zu können. Siehe es in folgenden Screenshots:
    Händler Level 1: https://imgur.com/a/tLYWBaF

    Händler Level 2: https://imgur.com/a/Eyi90cK

    Händler Level 3: https://imgur.com/a/egyaeph


    Ich habe hier von jedem Level jeweils das Beste Schwert genommen. Wie man sehen kann, ist die Verbesserung von Händler 1 auf Händler 2 Goldschwert sharp 4 > Goldschwert sharp 4 + knockback 1

    Von Händler 2 bis Händler 3 allerdings Goldschwert sharp 4 + knockback 1 > Diaschwert sharp 5

    Ich denke, was ich damit sagen will ist klar. Die Verbesserung von Händler 1 auf Händler 2 muss wesentlich stärker werden, als sie momentan ist. Davon abgesehen kaufen sich die meisten Spieler sowieso kein Rückstoß Schwert. (Dieses Problem habe ich schon mal angesprochen, wurde aber nichts draus - deswegen versuch ich's nochmal :D)
    • OP-Äpfel sind für "nur" 500 Gold ein bisschen zu stark. Man kann mit ihnen durch Feuer gehen und kriegt von nichts Schaden (zumindest solange die Regeneration anhält). Dann halten diese auch noch eine Ewigkeit und es ist für den Gegner praktisch unmöglich, denjenigen mit dem OP-Apfel zu töten. Wir haben hier an den OP-Apfel aus der 1.9 gedacht - die Effekte sind bei ihm nämlich etwas anders: (https://imgur.com/a/dcUfKhf)

    • Die Map Variante "big" ist unserer Meinung nach nicht wirklich gut für das Spiel. Es zieht eine Runde zum einen sehr stark in die Länge und zum anderen wird sie kaum von irgendwem gespielt. Man könnte diese "big"-Maps durch neue "small"-Maps ersetzen und somit eine größere Auswahlmöglichkeit (unter anderem für die competitive Spieler) schaffen. Das ganze ist aber eher nur ein kleiner Nebengedanke, der für "Probleme" in Castles nicht wirklich relevant ist. Trotzdem spreche ich das hier nochmal an.

    • Die Verzauberungen in Castles sind eigentlich ganz gut, bis es an die Mobs geht. Das einzige wirklich starke Schwert mit dem man Mobs, ohne das es zerbricht, ohne Ende töten kann, ist das Diaschwert (sharp 5). Die Goldschwerter eignen sich aufgrund ihrer geringen Haltbarkeit nicht dazu und die anderen Schwerter (Holz, Eisen, Stein) machen zu wenig Schaden. Also haben wir noch über Smite nachgedacht (erhöht Schaden auf Mobs). Smite kann sehr effektiv gegen Mobs sein und würde dem ein oder anderen Spieler viel Arbeit wenn es um Mobs geht ersparen. Man könnte die Verzauberung "Smite" bei folgenden Schwerten einfügen:
    Händler Level 1 beim 3. Schwert (Sharp 3 + Smite 1)
    Händler Level 2 beim 3. Schwert (Sharp 2 + Smite 2)
    Händler Level 3 beim 2. Schwert (Sharp 3 + Smite 3)

    Bild anschauen, um es besser zu verstehen: https://imgur.com/a/3xhvJsa

    • Uns ist ein kleiner Trick in Castles aufgefallen, mit dem man schon beim Händler Level 1 einen Lavaeimer bekommen kann (Lavaeimer bekommt man normalerweise erst beim Händler Level 3). Jeder sollte den Hebel ganz oben im Turm kenne, mit dem man Lava vor den Turmeingang fließen lassen kann. Geht man, nachdem man diesen betätigt hat, zum Händler (Level 1) und holt sich einen Milcheimer, so kann man diesen leer trinken und ihn an der bereits vorhandenen Lavaquelle oben im Turm wieder auffüllen. Eine recht simple Idee dafür wäre, die Lavaquelle einfach unerreichbar zu machen (die Map also etwas zu editieren).

    Das waren alle Dinge, die, wenn es nach der Castles-Community geht, geändert werden sollten. Es ist recht lang geworden und ich glaube auch nicht, dass alles von den oben aufgelisteten Vorschlägen übernommen wird, bzw. überhaupt übernommen werden kann. Ich habe diesen Beitrag nicht ganz alleine geschrieben. Nun ja... Geschrieben habe ich ihn schon, nur sind die Ideen von vielen Leuten der Castles-Community, (damit auch mir) unter anderem top 100 und sogar top 10 Spielern, also kann man schon davon sprechen, dass diese zuvor genannten Punkte aus der Erfahrung vieler guter Castles Spieler kommen, die sich aufgrund dieser Erfahrung natürlich bestens mit dem Modus auskennen und sowohl Schwachstellen, als auch Stärken nach der Zeit ziemlich leicht erkennen können.

    Danke an alle, die bei diesem Post mitgeholfen und ihren Beitrag geleistet haben, vielleicht können wir damit wenigstens ein kleines bisschen an den, wenn auch nur kleinen Schwächen, von Castles ändern (ganz nebenbei möchte ich nochmal anmerken, dass das absolut nicht als böse gemeinte Kritik gelten soll. Wir kritisieren hier gerade auf aller höchstem Niveau, also fühlt euch bitte in keinster Weise irgendwie angegriffen, der Modus ist sehr toll, sonst würden ihn nicht so viele Leute spielen! :D)

    Mit freundlichen Grüßen zSiq!



    kursiv = Verbesserung/Idee
    dick und rot = link (Bilder)


     
    ferdedelino, MRoo_RS, _xlinx_ und 8 anderen gefällt das.
  2. VirusExpertee

    VirusExpertee Anfänger

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Nee ganz bestimmt net
     
  3. YUIDASKRAUT_600

    YUIDASKRAUT_600 Vielschreiber Expert

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    133


    Begründung?
     
  4. xDerAllwissende

    xDerAllwissende Anfänger

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    23
    Ein wirklich schön strukturierter und schön formulierter Beitrag, jedoch würde ich die Mobzahl höchstens auf 30 runtersetzten da falls man die Base verteidigen will 20 oder gar 10 Mobs nicht ausreichen. Außerdem würde ich wenn dann nur die Punchbögen vllt auf 300 Gold nerven, da diese mit Abstand die stärksten sind, jedoch benützen ihn nach dem ersten Nerv deutlich weniger Menschen als zuvor, was mir persönlich eigentlich doch ausreicht. Sie ganz zu nehmen wäre jedoch das Aus für Spieler die defensiv spielen oder mit dem Schwert nicht so begabt sind. Ein weiter Punkt wären die Bigmaps. Auch ich habe von vielen der Top 100, 10 usw. oft gehört das sie diese Maps überhaupt nicht gerne spielen, manche hassen diese sogar. Ein Punkt für diese Ablehnung von großen Karten ist natürlich das die Runden länger dauern, ein anderer aber, wenn nicht sogar der Hauptgrund ist das man nicht so gut bis gar nicht rushen kann. Denn bei (ja ich weis es klingt jetzt ein wenig schroff) Noobspielern hab ich das genaue Gegenteil gehört sie mögen die Bigmaps nicht weniger als die Smallmaps, wenn nicht sogar ein wenig mehr. Denn sie haben halt Spaß daran die Burg auszubauen und alle Möglichkeiten zur Verteidigung und zum Angriff zu nutzen, Und ja ich spreche von Mobs Bögen Jetpacks Pferden usw.. Ich würde all diese Änderungen persönlich super finden und das der Rest der Top 100 Spieler ebenso aber es sind halt nur an die 100 Spieler, deine (eure) Änderungen würden nur die Interessen dieser Top Spieler vertreten, jedoch die der Restlichen Tausenden von Castles Spieler nicht berücksichtigt. Nochmal Respekt an deinen Aufwand und Bemühungen diese Verbesserungsvorschläge zusammenzufassen und zu verfassen, jedoch besteht das Spiel aus Strategie und Taktik und bietet dazu umfassende Möglichkeiten, würde man diese aus dem Spiel nehmen gäbe es nur noch einen Weg zu Sieg nämlich Rushen, und damit würde man das Spielprinzip zunichtemachen.

    Für Feedback uns Kritik bin ich immer offen und bitte ich sogar

    LG IBimsFlo
     
    Tintenfisch3000 und magnus72 gefällt das.
  5. magnus72

    magnus72 Bowspammender Castlesspieler Expert

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    13
    Hey,

    Ich halte von der (weiteren) Limitierung recht wenig, da es natürlich stimmt, es ist schwer 50 Mobs mit "nur" einem Schwert zu töten, allerdings gibt es recht effektive Taktiken, wie z.B die Mobs mit TNT zu sprengen. Rechnerisch beträgt der Aufwand für 50 (Lv1) Mobs mindestens 500 Gold. Da Lv1 Mobs schon von recht wenig Tnt getötet werden sollten 5 Tnt ausreichen (275 Gold).


    Da gebe ich dir Recht, Punch2 ist extrem stark, wie Bögen im allgemeinen. Eine Abschwächung der Bögen wäre in meinen Augen durchaus sinnvoll, da es oftmals dazu führt, dass ein Team beginnt sich zu vercampen und das Spiel an Geschwindigkeit verliert.. Allerdings ist eine komplette Abschaffung der Bogen in meinen Augen nicht zielführend, da Castles nicht nur aus dem Aspekt PvP besteht, sondern auch aus Taktik. Wozu auch die unbeliebten Spielweisen Bowspammen, Mobspammen, rushen (für manche?).. zählen. Hierbei würde ich dir zustimmen, die Bögen zu verteuern.


    Skelette sind momentan eindeutig zu stark, eine Abschwächung wäre wünschenswert, eine komplette Entfernung aus dem Spiel ist in meinen Augen nicht optimal, da Tower dadurch stark geschwächt würden (man könnte die mobs praktisch mit der Hand töten). Desweiteren würde das Rushen auf 2x4, 2x2, oder 2x1 noch einfacher, als es momentan ohnehin ist.


    Big-maps entfernen? Eindeutig: NEIN , Big-Maps haben aus meiner Sicht durchaus ihre Existenzberechtigung in Castles:
    Nicht alle Spieler spielen gerne "Gold sammeln -) Angriff -) Gold sammeln -) Angriff ...." , sondern maxen entspannt ihre Base um dann mit Full- Equip zu kämpfen.


    Meines Wissens gibt es momentan eine Abstimmung, Lava entfernen zu lassen
    Zum Vorschlag: Das geht genauso mit Wasser auf den Maps Tower 2x2, Asia 4x2 (http://prntscr.com/m1ihut ) und Bollwerk. Und es ist ganz nützlich bei sowas ( http://prntscr.com/m1ie4r , http://prntscr.com/m1ihd8) die Lava entfernen zu können.
     
  6. YUIDASKRAUT_600

    YUIDASKRAUT_600 Vielschreiber Expert

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    133















    1. Gut, das die gegner aber nichts die leute dabei auscritten können / mobs einsammeln oder anfagen zu bowspammen. Btw lvl3 skellys haben zuviele leben.

    also rip tnt idk
     
    AMARTEMA256 gefällt das.
  7. magnus72

    magnus72 Bowspammender Castlesspieler Expert

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    13

    Bowspammen auf ein Ziel das von Mobs unkontrolliert rumgeworfen wird, macht in meinen Augen keinen Sinn.
    Möbse können auch nach Schaden nicht mehr eingesammelt werden und gegen Angriffe der Gegner, während dem Mobkillen, helfen kleine Mengen Angriffszombies.
     
  8. _xlinx_

    _xlinx_ Neuling MVP

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich spiele auch sehr gerne Castles, somit kenne ich mich eigentlich auch recht gut mit dem Modus aus.
    Ich finde die Mobanzahl sollte nicht wirklich verringert werden, sie ist schon recht gut angepasst. Jedoch würde ich auch zustimmen, dass Skelette sehr nervig sind, da sie so schnell bowspammen und bis man mal dran ist...ja... wir kennen das Problem^^.
    Mit Bögen und Co. hatte ich persönlich noch keine Probleme.
    Der Tatsache, dass der Waffenschmied auf Level 2 keine großen Vorteile hat stimme ich ebenfalls zu... wenn upgraden, dann direkt auf Level 3 :D.
    Es mag sein, dass der Jetpack eventuell, für das was er leistet etwas zu billig ist. Jedoch muss man auch mit einkalkulieren, dass man 1500 Gold in die Burg reinstecken muss und dann noch 50 für den Wissenschaftler und 250 für das eigentliche Item. Es kommt eigentlich aus eigenen Erfahrungen selten so weit, dass man die Burg wirklich auf Stufe 3 upgradet da man lieber Händler und Türme upgradet und selbst wenn, dann würde man da insgesamt 1800 Gold reinstecken. Somit finde ich den Preis dann doch recht legitim :D, aber um ehrlich zu sein würden es mich auch nicht stören, wenn er z.B. 100 Gold teurer wäre.
    Pferde verwendet ich eigentlich sehr selten und man sieht auch selten Spieler, die auf Pferde zurückgreifen. Denn sie haben auch den Nachteil, dass sie z.B. nicht über alle Level 3 Brücken passen, wobei diese dann auch nur durch ein Versehen auf Level 3 geupgradet werden :D. Dies finde ich ist auch ein Problem es fehlt der Reiz bestimmte Sachen upzugraden besonders Brücken baut man teilweise nicht mal komplett auf Level 1 auf. Oft reichen schon 2-3 Gold für eine recht sichere und passable Brücke.
    Mir jedoch ist auch noch aufgefallen, dass es Maps gibt die riesig groß sind und auf denen es so lange dauert bis man Gold gefunden hat oder genug Gold zusammen hat doch dann gibt es wiederum Maps die rechte klein gehalten sind und auf der gefühlt viel mehr Kisten vorhanden sind. Also ich finde dieses Verhältnis sollte noch etwas besser angepasst werden. Ich sollte vielleicht auch noch dazu sagen, dass ich meist 1vs1 oder 2vs2 Castles spiele also die small Maps :D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
  9. YUIDASKRAUT_600

    YUIDASKRAUT_600 Vielschreiber Expert

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    133
    1. Wenn die nicht verringert werden soll viel spaß ohne dmg durchzukommen ist selbst bei zombies schon fast unmöglich. Vorallem wenn dort lvl3 Mobs sind viel spaß damit eskerut

    2. Also hattest du nie Gegner die einfach ihre Base durch bowspam schützen auf Lategame spielen, Flagpower an sich reißen und dann mit Punch2 und Mobs spammen? und glaub mir das geht nicht schwer. Ich bezweifle das du kein Problem damit hast wenn dein Gegner dich mit Flame oder power1 zuspammt ^^

    3. Ja mag sein, aber wenn du ein Lategame spieler bist dann hast du mit nen m8 schnell den kacc zusammen und die gegner können wenig gegen Jetpack spam machen i mean die haben jetzt Flagpower und punchen die Gegner nur weg.
     
  10. BRATIBESTWW_600

    BRATIBESTWW_600 D ROSER ist mein heiliger Staubsaugergott!!! Expert

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    68
    50 Mobs sind einfach zu viel. Und wer hat schon immer TNT dabei? Wie schon von GUCCI_DROSER600 gesagt kann man einfach seine Base komplett mit Level 3 Zombies/Skeletons vollspammen und seine Gegner auscritten. Bei gegnerischen Bases find ich das jetzt nicht so schlimm, da ja mittlerweile die Verteidigungszombies bei Mobspam spawnen. Ich fände es für angemessen, die Begrenzung in gegnerischen Bases auf die Hälfte zu reduzieren. Denn jetzt mal ehrlich, bei 50 gegnerischen Mobs, 50 eigenen Mobs und den Verteidigungszombies? Das sind über 100 Mobs auf verhältnismäßig kleinen Fläche...
    Das ist einfach nur noch ein wildes Rumgehaue und wenn man nicht gerade die besten Items im Spiel hat und in die Menge der Mobs gesprungen/gefallen ist kommt man ohne viel Glück auch nicht mehr heraus.
    Was die Mobs angeht, die man in der eigenen Base spawnt: Ich fände es angemessen, für Level 1 Mobs eine Begrenzung von 30 einzuführen, für Level 2 Mobs 20 und Level 3 nur noch 10. Level 3 Zombies haben zu viele Leben um 50 davon alleine zu töten und die Level 3 Skelette haben vielleicht sogar eine Begrenzung von 5 verdient. Wenn man einem(!) Skelett auf einer Level 2/3 Brücke begegnet und gerade/in leichtem Zickzack auf das Skelett zuläuft und versucht es zu töten, hat man keine Chance dranzukommen. Nicht einmal mit Speed 2!

    So könnte das Moblimit variieren:
    Entweder 55 (30 eigene Level 1 Mobs, 25 Mobs für gegnerische Bases, Level unbeeinflusst),
    45 (20 eigene Level 2 Mobs, 25 Mobs für gegnerische Bases, Level unbeeinflusst)
    Oder 35 (10 eigene Level 3 Mobs, 25 Mobs für gegnerische Bases, Level unbeeinflusst).

    Jetzt noch einige grundlegende Verbesserungsvorschläge:

    Ich fände dieses "selbsteinstellbare" Moblimit viel besser als das jetzige. Zudem würde eine Nachricht einfügen, die einem mitteilt, dass man mehr Mobs eines Levels gekauft hat als man setzen kann. Klar, einige benutzen diese als Spear-Mobs und das ist okay, aber viele Anfänger wundern sich dann, dass sie nur 50 Mobs setzen können, obwohl sie doch mehr gekauft haben. Eine russische Übersetzung in Castles wäre meiner Meinung nach auch angemessen. Damit meine ich, dass die Russen übersetzt bekommen, was wir im Chat schreiben und andersherum. Ich hab manchmal nämlich echt keine Ahung, was einige Leute mir mitteilen möchten.
    Vielleicht heißt es ja, dass unsere Base angegriffen wird oder besagte Person Gold/Essen usw. braucht.

    Der ganze Beitrag ist viel länger geworden als ich mir dachte lol

    MfG
    GUCCIBRATAN36187, besser bekannt als Dati
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
    YUIDASKRAUT_600 und zSiq gefällt das.
  11. 00meisterlampe

    00meisterlampe Meister aller Lampen Expert

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    133
    Um der unnötigen Diskussion über das Moblimit mal etwas entgegenzutreten, könnte man ja als neues Wissenschaftleritem so eine Art Mobbombe anbieten, die in einem Umkreis von 10-20 Blöcken alle Mobs tötet/bzw. sehr hohen Schaden macht.
     
  12. BRATIBESTWW_600

    BRATIBESTWW_600 D ROSER ist mein heiliger Staubsaugergott!!! Expert

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    68
    Hört sich gar nicht schlecht an, aber sag mal genauere Informationen dazu wie z.B. Preis
    lol
     
  13. xDerAllwissende

    xDerAllwissende Anfänger

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    23
    Vllt ab Magier 2 für 300 Gold, denn wäre sie erst beim Wissenschaftler verfügbar wäre meiner Meinung nach zu spät, da man ja schon Mobsspammen kann bevor man diesen hat.
     
  14. 00meisterlampe

    00meisterlampe Meister aller Lampen Expert

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    133
    Naja, der Magier ist eigentlich schon recht stark: Healpots, Stärke, Feuerresistenz, etc. Der Wissenschaftler hat außer dem Jetpack und vielleicht dem Bowschutz nichts nützliches, wobei es mMn eher nicht so gut umgesetzt ist, dass man seine Brustplatte ausziehen muss, um sie danach noch zu behalten. Außerdem muss man schon 1000 Gold für die Burg lv3 bezahlen und dafür erhält man momentan echt nicht so viel.
    Preise der Mobbombe müssen halt von den genauen Werten abhängen. 250 Gold ist aber, glaube ich, ein ziemlich guter Richtwert, da sie billiger zu stark gegen lv3 Türme wäre und teurer nutzlos wäre.
     
    BigDonutMan gefällt das.
  15. zSiq

    zSiq Bekanntes Mitglied Supporter

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    98
    Gute Idee
     
  16. Tintenfisch3000

    Tintenfisch3000 Bekanntes Mitglied Pro+

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    88
    Hi,

    Ich war eine Zeit nicht im Forum und habe deinen Beitrag leider nicht mitbekommen.
    Ich finde, dass viele von diesen Beschwerden (das und ähnliches hört man von vielen Castelsspielern) nicht wirklich bis zu Ende gedacht sind.

    Ok, ob 50 Mobs zu viel oder was immer sind, darüber kann man einfach unterschiedliche aufassungen haben, ich finde es ok.
    Zu den anderen Sachen:
    Ein OP-Apfel soll zu stark sein... Setzt doch ein Diaskelett, denn wie du gesagt hast, halten die einen Spieler sehr gut fern. Oder schieß ihn mit Punch 2 runter. Punch zwei ist ja wie erwähnt ziemlich stark. Wenn dir Punch aber doch zu stark ist, gibt es ja immernoch die Jetpacks. Ach Mist, die sind ja auch zu stark. Gut dann setzt du ein paar Mobs vor dich, damit du nicht getroffen werden kannst. Mh, oder natürlich du kannst nicht, weil nur 10 Mobs möglich sind. Wenn du doch runtergeschossen wirst kannst du ja schnell auf dein Pferd steigen und schnell neues Gold farmen. Ach ne, Pferde sind ja auch zu stark.

    Worauf ich hinaus will: Jedes Item ist im Vergleich zu jmd der sich versucht nur mit Rüssi und Schwert zu wehren sehr stark. Aber das ist aus meiner Sicht das schöne an Castels, dass man mit PVP Skill nur in Maßen weiterkommt. Jedes Item lässt sich irgendwie kontern. Und jedes Item ist auch nur im Vergleich zu keinem Item OP, nicht im Vergleich zu anderen.
    Es gibt noch so viele Dinge, die ich garnicht aufgezählt habe.
    Wenn einer mit p2 rumsteht, kannst du unsichtbarkeit nutzen. Wenn da zu viele Mobs sind, setzt TNT, dagegen haben Mobs eine Schwäche. Jmd mit JP kannst du auf einem Pferd folgen. Ein Pferd kannst du mit Towers/ Bows / Wasser blockieren.


    Zu den anderen Punkten: Ein Smiteschwert wäre definitiv eine gute Idee (wäre dann ja auch gegen die viieeel zu viiieeeelen Mobs). Das mit dem Waffenschmied ist mir auch schonmal aufgefallen. Man könnte ja (um euch entgegenzukommen ^^) Bögen erst ab WS zwei erhältlich machen. Oder zumindest Power Bögen erst ab 2. Das mit dem Big Maps ist mir noch nie aufgefallen. Selbst wenn ihr lieber kleinere wollt, sehe ich keinen Grund die großen darum rauszunehmen. Somal ich viele kenne, die gerne auf Bollwerk/ Mario etc spielen.
    Das man die Lava nehmen kann finde ich insofern wichtig, dass man zum Beispiel lavamoddi abwenden kann. (Und der Trick ist unendlich alt xD)


    Einiges von dem ist ja sogar schon in Bearbeitung, aber ich hoffe, ich konnte meine Punkte trotzdem verständlich machen und verhindern, dass noch mehr Items unnütz gemacht werden. Am ende ist Schwert plus Rüstung das stärkste Item und da kann ich auch Kit 1v1 spielen...


    Gruß,
    Tintenfisch
     
    magnus72 und BauEule gefällt das.
  17. Tintenfisch3000

    Tintenfisch3000 Bekanntes Mitglied Pro+

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    88
    Kann ich dir nur komplett zustimmen!! (abgesehen davon dass ich u100 bin und big maps auch mag ^^)
     
  18. YUIDASKRAUT_600

    YUIDASKRAUT_600 Vielschreiber Expert

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    133
    lg tintenfisch3000


    dann hat man immernoch 20 Sekunden reg nachdem man das krebslet getötet hat.


    weil mann auch immer punch 2 hat.


    Die sind zu stark, wenn man mehrere davon hat und dann einfach immer weiterfliegen kann, egal, was der Gegner macht. Und Pferd etc bringt nichts wenn du bridges Osaman kannst, speed, punch, nochnen JP oder selbst nen pferd hast idk


    Jemand, der Aim hat, trifft dich trotzdem, also: ?!??!!??!?!


    Achso es ist nicht OP, für 125 Gold doppelt so schnell wie ein normaler Crafter ohne Pferd zu sein?


    Weit genug um euch trotzdem meistens zu ZERCRAFTEN :DDDDDDDDDD


    Gut, dass ich genau 3 Counterstrats gegen Jps habe, die alle schon teuer af und meistens nicht sehr effektiv sind, definitiv nicht OP.


    LG LordKnockback
     
    BRATIBESTWW_600, AMARTEMA256 und Shaday gefällt das.
  19. Julian_999999999

    Julian_999999999 Mensch Moderator

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    879
    Punkte für Erfolge:
    148
    Hey,

    vielen Dank für deine und eure Vorschläge! Einige klingen gut, ihr werdet sehen, was wir davon letztendlich umsetzen werden. :grinning:

    Liebe Grüße

    Julian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen