Castles: Bugs anschauen und entfernen

Dieses Thema im Forum "Castles" wurde erstellt von TotsukiiRebell, 12. September 2020.

  1. TotsukiiRebell

    TotsukiiRebell Bekanntes Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hallöchen,

    Ich möchte Stellungnahme dafür nehmen, dass sich das Dev-Team in naher Zukunft mal damit beginnt, Castles einerseits noch etwas zu schleifen und auszubauen und andererseits möchte ich, dass die ganzen Buggs in Zusammenarbeit mit aktiven Castles Spielern (Wie mir, Stegsfan, Schnur, usw.) die ganzen Buggs angeschaut werden und evtl. Mal tatsächlich entfernt werden. Denn diese Buggs sind teilweise extrem behindernd, wenn man etwas machen will. Zum Beispiel gibt es einen Bug bei Türmen, die sich nicht ausbauen (bspw von Level zwei zu drei) oder der J&R Eingang im 1v1 und 2v2 Eingang auf Bollwerk. Der kann auch sehr nachteilhaft sein. Jedenfalls möchte ich meine Mithilfe bei der Erstellung einer Liste von Buggs in Castles anbieten. Es gibt sicherlich einige weitere Spieler, die da Interesse hätten. Es ist mir wichtig, da das Spiel sonst entweder einfach nur mies bzw. unfair und oder sehr falsch laufen kann. Deswegen möchte ich da mal einen Strich durch die Rechnung ziehen und euch den Gedankenstoss zu einer Gruppe zwischen Team und Spieler, die miteinander Buggs suchen und verbessern geben. Diese Gruppe soll jedoch nicht vorbestimmt sein oder so, eher wäre es dafür praktisch, wenn es jeweils ein Teammitglied gibt, dass auch für Gespräche über solche Meldungen offen ist. Das heisst, es soll nicht nur über das Forum möglich sein, Buggs zu melden, sondern auch über den Ts oder Dc. So kann man auf einer Art und Weise ein gutes Verhältnis zwischen Team und Spieler aufbauen. Was meint ihr dazu?

    (die Gruppe bestehend aus Team und Spieler soll nicht zu gross sein, ich schlage 5 aktive Spieler pro Spielmodus vor, die sich aktiv mit Buggs auseinandersetzen sollen und dürfen. Das soll alles auf freiwilliger Ebene verlaufen. Wenn jedoch andere Spieler Buggs finden, dürfen diese im Forum und/oder im Ts melden.)

    Mit freundlichen Grüßen,

    X_XxTobixX_X
     
  2. ArtOfVictory

    ArtOfVictory Meister aller Lampen Expert

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    148
    Ich finde es auch sehr schlimm, dass Buggs auftreten.
     
  3. _knxckdna_

    _knxckdna_ St3gsfans Sidekick MVP

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    883
    Punkte für Erfolge:
    123
    seit wann spielt schnur aktiv castles. Es ist btw ein Castles update mit bug fixxes geplant
     
  4. NameIsTaken

    NameIsTaken Patrick Moderator

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    2.582
    Punkte für Erfolge:
    168
    Moin,

    erst einmal danke für deinen Beitrag.
    Wenn ich meine Antwort ganz kurz halten müsste würde ich sagen: Bugreports zu den Bugs, die auftreten sind immer besser als ein "Kümmert euch mal um die Bugs!" Beitrag.
    Um das vielleicht nochmal etwas weiter zu fassen: es ist leider als Team wirklich schwierig, einen Überblick über jeden Modus zu behalten und mitzubekommen, was schief läuft oder nicht. Der einzig effektive Weg, da eine dauerhaft sinnvolle Kommunikation zwischen Team und Spielern aufrecht zu erhalten sind Bugreports. Ihr habt da die Wahl zwischen Forum, Discord und TS Hilfechannel, um die Bugs an uns heran zu tragen. [Edit] Oder natürlich ingame falls ihr ein Teammitglied seht, das gerade Zeit hat.

    Zu deiner Idee mit einer Gruppe aus Team und Spielern: das klingt zwar aus eurer Sicht gut und es wird, gerade aus der Castles Community, immer wieder so etwas oder Ähnliches an uns herangetragen, aber es ergibt, wenn man sich mal länger Gedanken drüber macht, eben doch eher wenig Sinn. Warum?
    - Es wird nicht unbedingt immer Leute im Team geben, die aktiv genug in Castles sind um sich damit so weit auseinander setzen zu können, dass diese Gruppe sinnvoll wäre
    - Selbst wenn es immer jemanden geben würde, wäre es von unserer Seite aus unverschämt von dieser Person zu erwarten, sich dieser Aufgabe zu widmen, selbst wenn sie vielleicht keine Lust darauf hätte
    - Selbst wenn die Person Lust darauf hat: das hält nicht unbedingt ewig an und es besteht im Zweifel die Gefahr, dass die Person dann Dinge bespricht, irgendwann aus dem Team geht und die ganze Konversation dahin ist.

    Daher: wenn ein Bug auftritt, meldet ihn.
    Wenn eine Spielmechanik nicht gut gebalanced ist oder es Probleme gibt: setzt euch mit anderen Spielern, Freunden, wenn es passt auch Teamlern zusammen, überlegt, was eine bessere Möglichkeit wäre und postet das ganze als Idee.

    Wenn sich so eine Gruppe von Leuten ohne unseren Einfluss bildet (und vielleicht auch einzelne Teamler enthält) ist das kein Problem. Sie von Teamseiten als Institution festzulegen wird aber einfach aus den oben genannten Gründen nicht möglich und sinnvoll sein.

    Und ansonsten, ich weiß es ist als Spieler ohne Einblick ins Team leicht, einen falschen Eindruck zu bekommen und ich unterstelle dir auch nicht, dass du das böse meinst, aber Beiträge à la "Es müssen mal Castles Bugs geflickt werden" sind leider wirklich nicht so hilfreich. Es ist leider Gottes nicht so, dass unsere Devs dasitzen, Däumchen drehen und sich langweilen. Die größte Hilfe, die ihr als Spieler leisten könnt um Bugs zu flicken ist sie ordentlich zu melden und uns so zu helfen. Dass es Bugs an viele Stellen gibt und die nervig sind wissen wir selbst, wir haben nur nicht die Kapazitäten um sie alle zu flicken, geschweige denn überhaupt erstmal zu suchen, reproduzieren etc. Daher: helft uns bei dem Teil, das ist das beste, was ihr tun könnt. Ende der Ansprache :P

    LG NameIsTaken | Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2020
    _knxckdna_ und TotsukiiRebell gefällt das.

Diese Seite empfehlen