Altes asiatisches Strategie Spiel

Dieses Thema im Forum "Anregungen und Vorschläge" wurde erstellt von KittenKatja, 22. Februar 2017.

  1. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Hab noch was vergessen, aber ich kann es irgendwie nicht bearbeiten...
    Wenn ein kleinerer Rahmen als 19x19 gewählt wird, werden die ausgeschlossenen Blöcke Rot gefärbt und kennzeichnet, dass diese nicht gebraucht werden.
    Womit mir klar wird, dass es 2 Arenen existieren könnten, wo einer nur für 5x5, 7x7, 9x9 usw. und die anderen für 6x6, 8x8, 10x10 usw. gemacht werden kann.
     
    Iclipse gefällt das.
  2. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Okeeee.... 15 Minuten Zeit um es zu bearbeiten...
    Wollt noch ein Zitat einfügen:

    Go ist ein Strategiespiel für zwei Spieler. Zwei Spieler setzen abwechselnd gleichwertige Spielsteine auf die Kreuzungspunkte des Spielbretts. Ziel ist es, einen möglichst großen Anteil des Spielfeldes mit geschlossenen Ketten für sich einzunehmen. Formationen gegnerischer Steine werden geschlagen, indem man sie ringsum einschließt. Dabei ergeben sich trotz vergleichsweise einfacher Grundregeln komplexe strategische Möglichkeiten. Von unklarem ostasiatischen Ursprung wurde es in der Edo-Zeit im frühen 17. Jahrhundert von den Shogun-Herrschern stark gefördert und verbreitet sich seit dem 20. Jahrhundert auch außerhalb Ostasiens.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Spiele_im_alten_Japan
     
  3. NameIsTaken

    NameIsTaken Patrick Moderator

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2.477
    Punkte für Erfolge:
    168
    Moin,

    Waren das nicht sogar nur 5? Egal, so oder so ja, die Bearbeitungszeit nach dem Posten ist begrenzt :)

    Ich denke die Grüße oder die Anzahl ist nicht so wichtig. Maximale Größe hört sich schon besser an, wenn ich das richtig verstehe sind ja sowohl Schwierigkeit als auch Spieldauer von der Feldgröße abhängig(?).

    Soweit ich weiß gibt es in CR im Moment keine Pixel und das sollte auch so bleiben... ich weiß nicht, ob verschiedene Spielfeldgrößen einen programmiertechnisch großen Mehraufwand bedeuten, das würde also ein wenig von den Devs abhängen, ob das eine gute Idee ist.

    Ich weiß nicht, ob das nicht deine ohnehin schon komplizierte Idee nicht noch mehr verkompliziert. Diese Regel/Ideeänderungen gehen überhaupt nicht auf die Kritikpunkte, dass es zu kompliziert ist und zu schwer zu implementieren sowie dass es aus ersterem Grund wohl kaum einer spielen würde, ein.

    Same here.

    Also ich denke immernoch, dass das Spiel allein aufgrund seiner Komplexität etwas ungeeignet ist für Timolia. Deine Veränderungen vereinfachen das Spiel nicht wirklich sondern gehen eher auf Kleinigkeiten rund um das Spiel ein. Was mir gerade noch auffällt: wie lange dauert denn so eine Partie? Die meisten Spiele auf Timolia sind (durchaus mit Absicht denke ich) so konzipiert, dass man relativ schnelle Runden spielen kann. Wie @dodo_124 schon sagte, kommt einem das Spiel sehr strategisch und ähnlich zu Schach vor, d.h. Partien können auch sehr sehr lange dauern. Wenn schon für die Nachdenkzeit 60s vorgesehen sind...
    Ich verstehe immernoch nicht ganz, warum du dieses Spiel auf Timolia haben willst, wenn absehbar der Programmieraufwand groß und die Spielerzahl gering ist. Du selbst hast doch die Möglichkeit, dass Spiel am PC zu spielen, wenn ich das richtig verstanden habe..?

    Also es tut mir Leid. Nochmal: es geht nicht gegen dich oder das Spiel, ich glaube nur, dass es ungeeignet für Timolia ist.

    LG NameIsTaken | Patrick
     
    RemIxscore gefällt das.
  4. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich möchte, dass du dieses Spiel gegen Computer spielst, egal welche Größe, egal wie hoch dein Handicap ist, spiel solange, bis du einmal gewinnst und schreibst hier wie oft du verloren hast.
    http://www.cosumi.net/en/
     
  5. NameIsTaken

    NameIsTaken Patrick Moderator

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2.477
    Punkte für Erfolge:
    168
    Hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun, oder?
     
  6. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Es gibt keine Seite, die ein Spieler gegen Spieler ermöglicht und selbst wenn man sich so ein Brett holt, muss man sich Leute nehmen, die entweder auf nichts aus der echten Welt lust haben oder sich nicht an die Regeln halten können.
    Der Computer weiß, wie am Ende gewinnt und nimmt den best möglichen Zug, um es zu erreichen. (Genauso schwer wie Schach gegen Computer)
    Die 60 Sekunden Zeit habe ich eingefügt, weil im echten Go gibt es kein Zeitlimit, da kannst du sogar Stunden auf dein Gegner warten, wenn er afk ist.
    Wenn dir die 60 Sekunden nicht gerechtfertigt findest, sollte Chainreact auch ohne Zeitlimit funktionieren?
     
  7. NameIsTaken

    NameIsTaken Patrick Moderator

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2.477
    Punkte für Erfolge:
    168
    Ok, dann verstehe ich, warum du es haben willst. Trotzdem halte ich von der Idee für Timolia einfach nichts, sorry ;)
     
    RemIxscore gefällt das.
  8. derSimor

    derSimor Bekanntes Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wahrscheinlich ist Minecraft viel eher ein Kinderspiel als Go.

    So oder so ist das portieren eines realen (Brett)spiels in Minecraft so weit ich weiß noch ne zu einem überragenden Spielmodi geworden. Es ist vieleicht für den Developer oder nen Mapmaker ne interessante Challenge das umzusetzen, aber praktisch gespielt wird so etwas auf längere Zeit eh nicht.

    Wenn du Go spielen möchtest suchst du dir am besten einen VErein oder eine Website (und sollte es keine geeignete geben, dann ist es immer noch nahliegender mit ein paar gleichgesinnten eine eigene zu bauen, als den Spielmodus auf Timolia einzufügen). Auf TImolia würdest du auf lange Sicht eh keine würdigen Gegner finden (wen du überhaupt welcche findest).
     
    NameIsTaken gefällt das.
  9. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Im Grunde, hast du Chainreact beschrieben, wenn Chainreact noch gar nicht da gewesen wäre, so wie jedes andere Spiel, das auf den Grips des Spielers basiert.
     
  10. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Scoring Update
    Wenn das Spiel endet, werden die Items in der Hotbar ersetzt durch verschiedene Blöcke.
    Der erste Block ist für kein Scoring System und wertet das spiel als "just for fun", wo man nicht bestimmen kann, wer gewonnen hat.
    Die weiteren 7 Blöcke sind die anderen Scoring Systeme bzw der Siebte von den 7 öffnet ein Fenster für weitere, die man in die Hotbar einstellen kann.
    Im letzten Slot, ist die Golduhr...
    Damit das Spiel endgültig endet, müssen beide für das gleiche Stimmen bevor eine vorgegebene Zeit es enden lässt, dass es auf "just for fun" setzt.
    Ich werde nicht jeden Block einzelnd erklären, wie ich die Regeln nicht erklären konnte.
    http://senseis.xmp.net/?Scoring
    Zudem konnte ich die Regeln in ein Video aufzählen.


     
  11. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    ok......
    Ich dacht, dass das 3te video verschwunden ist und durch ein "Tweet" Button ersetzt wurde, wobei mir der große Platz nach unten nur komisch vor kam.
    Jetzt sehe ich es, und möchte diesen post wieder löschen u-u
     
  12. Profi

    Profi Highly skilled in the supporting department Expert

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    118
    Also ich finde, dass dieses Spiel keinen Platz auf Timolia hat. Es gilt als das schwerste Spiel der Welt da es tatsächlich mehr Züge (208168199381979984699478633344862770286522453884530548425639456820927419612738015378525648451698519643907259916015628128546089888314427129715319317557736620397247064840935) als Atome im Universum (zwischen 10 hoch 84 und 10 hoch 89) gibt. Und ich sehe auch nicht, warum du das unbedingt in Minecraft haben musst und warum die Developer so viel in einen ungespielten Spielmodus stecken sollen.
     
  13. dodo_124

    dodo_124 Volltrottel, 18

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    609
    Punkte für Erfolge:
    148
    Hat nix mit dem Thema zu tun, sondern nur ne kleine Anmerkung zu deiner Definition des "schwersten" Spieles:

    Das etwas mehr Züge als Atome im Universum haben kann ist nichts all zu besonders. (Fakultäten und Potenztürme eskalieren halt sogar für Mathematische Verhältnisse extrem schnell). Wenn man Hardy's Schätzung für mögliche Schach Spiele nimmt, bekommt man sogar ne Zahl, die in "normaler" Schreibweise das Zeichenlimit hier sprengen würde.
    Anstatt Schach könnte man auch andere Spiele als Beispiel nehmen in denen es genau so ist.
     
  14. KittenKatja

    KittenKatja Anfänger

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie viele möglichen "Züge" gibt es im PvP?
    Außerdem ist es das einzige dem Schach nahe kommende spiel, wo man die Spielsteine nicht umdekorieren muss.
     

Diese Seite empfehlen